Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verflucht sei Dostojewski

  • Kartonierter Einband
  • 288 Seiten
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Im Namen des menschlichen GewissensIn Kabul tötet ein verarmter junger Mann eine alte Frau. Niemand vermisst die Wucherin, und doc... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Im Namen des menschlichen Gewissens

In Kabul tötet ein verarmter junger Mann eine alte Frau. Niemand vermisst die Wucherin, und doch wird der ehemalige Jurastudent von seinem Gewissen verfolgt. Im Land der Taliban wird allerdings niemand mehr für den Mord an einer Frau zur Rechenschaft gezogen. Stumm vor Verzweiflung irrt er durch die zerstörte Stadt, auf der Suche nach einem Richter, der ihn von seiner seelischen Qual befreit.

"Atiq Rahimis atmosphärisch dichte Beschreibungen bleiben wie ein permanentes filmisches Close-up ganz nah bei dem Protagonisten Rassul.", DEUTSCHLANDRADIO KULTUR, Dina Netz, 09.05.2012

Vorwort
Im Namen des menschlichen Gewissens

Autorentext
Atiq Rahimi, 1962 in Kabul geboren, studierte Literatur. 1984 floh er nach Frankreich, wo er u. a. als Dokumentarfilmer tätig ist. Sein vielbeachtetes Debüt "Erde und Asche" wurde 2004 verfilmt. Sein dritter Roman "Stein der Geduld" wurde 2008 mit dem Prix Goncourt ausgezeichnet und stand in Frankreich monatelang auf der Bestsellerliste. Atiq Rahimi lebt in Paris.

Produktinformationen

Titel: Verflucht sei Dostojewski
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783548611631
ISBN: 978-3-548-61163-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Econ-Ullstein-List
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 288
Gewicht: 273g
Größe: H191mm x B121mm x T22mm
Jahr: 2013
Auflage: 1. Auflage
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen