Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Digitalisierung und Einzelhandel

  • Kartonierter Einband
  • 60 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Aufkommen des Internets und insbesondere die Verbreitung von Smartphones haben den E-Commerce in Deutschland und weltweit wach... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Das Aufkommen des Internets und insbesondere die Verbreitung von Smartphones haben den E-Commerce in Deutschland und weltweit wachsen lassen und setzen den stationären Einzelhandel wirtschaftlich unter Druck. Mit der Digitalisierung eröffnen sich aber auch neue Chancen für stationär tätige Handelsunternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die mit Blick auf Kundenmehrwert, Implementierung, Effizienz und Nachhaltigkeit einzuordnen sind.

Autorentext

Prof. Dr. Ronald Deckert ist Dekan des Fachbereichs Technik an der Hamburger Fern-Hochschule (HFH). Er ist naturwissenschaftlich sowie wirtschafts- und sozialwissenschaftlich ausgebildet, nimmt verschiedene Funktionen in technisch und sozial geprägten Organisationen ein und ist als Gutachter und Sachverständiger - beispielweise für den Deutschen Wissenschaftsrat - tätig.

Atilla Wohllebe ist im stationären Einzelhandel und im E-Commerce tätig und treibt als Experte für digitale Kundenbindung die Digitalisierung des Handels voran. Als Master of Science in E-Commerce unterstützt er Unternehmen dabei, wie sie den Herausforderungen der Digitalisierung strategisch und technologisch begegnen können.



Inhalt

Vorwort

Inhalt
Was Sie in diesem essential finden können
1 Einleitung
2 Ausgewählte Grundlagen zum digitalen Wandel im stationären Einzelhandel
2.1 Ausgewählte Entwicklungen des stationären Einzelhandels
2.2 Bedeutung des E-Commerce für den stationären Einzelhandel
2.3 Smartphones als Treiber der Digitalisierung im stationären Einzelhandel
2.4 Wertschöpfungskette des stationären Einzelhandels
3 Ausgewählte Taktiken und Technologien im stationären Einzelhandel
3.1 Physische Distribution
3.1.1 Hybrid-Filialen
3.1.2 Just-in-Time-Produktion und -Logistik
3.1.3 Fallbeispiel: Vollintegrierte Supply Chain (Zara)
3.2 Sortimentsgestaltung & -verfügbarkeit
3.2.1 Demand Prediction
3.2.2 Datengestützte Sortimentsgestaltung
3.2.3 Digitale Warenverfügbarkeit
3.2.4 Fallbeispiel: Warenverfügbarkeit online (IKEA)
3.3 Informationsmanagement, Beratung und Marketing
3.3.1 Augmented Reality-Umkleide
3.3.2 Location-Based Marketing
3.3.3 In-Store Navigation
3.3.4 Vertriebskanalübergreifende Produktempfehlungen
3.3.5 Fallbeispiel: "fashion connect" Store (bonprix)
3.4 Einsatz von verteilter sowie mobiler Technik im Verkauf und Finanztransaktionen
3.4.1 Digitale Preisanzeigen
3.4.2 Self-Checkout Systeme
3.4.3 Walking Cashier
3.4.4 Fallbeispiel: Mobile Tablets auf der Fläche (SportScheck)
3.5 After Sales-Service und Verbunddienstleistungen
3.5.1 Shop & Deliver
3.5.2 Click & Collect
3.5.3 Click & Return
3.5.4 Digitale Buchung von Verbunddienstleistungen
3.5.5 Fallbeispiel: Return@Store (Esprit)
4 Zentrale Herausforderungen zur Digitalisierung im Einzelhandel
4.1 Reale Kundenmehrwerte schaffen
4.2 Informationssysteme integrieren
4.3 Steigende Komplexität bewältigen
5 Zusammenfassung und Ausblick
Was Sie aus diesem essential mitnehmen können
Literatur

Produktinformationen

Titel: Digitalisierung und Einzelhandel
Untertitel: Taktiken und Technologien, Praxisbeispiele und Herausforderungen
Autor:
EAN: 9783658330897
ISBN: 978-3-658-33089-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Fachmedien Wiesbaden
Genre: Werbung & Marketing
Anzahl Seiten: 60
Gewicht: 92g
Größe: H210mm x B148mm x T3mm
Veröffentlichung: 23.04.2021
Jahr: 2021
Auflage: 1. Aufl. 2021
Land: NL

Weitere Produkte aus der Reihe "essentials"