50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Athanasius Alexandrinus: Werke. Urkunden zur Geschichte des Arianischen Streites 318-328

  • Kartonierter Einband
  • 280 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der siebten und letzten Lieferung des ersten Teils von Band 3 der "Athanasius Werke" wird die Herausgabe der "Do... Weiterlesen
20%
179.00 CHF 143.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der siebten und letzten Lieferung des ersten Teils von Band 3 der "Athanasius Werke" wird die Herausgabe der "Dokumente zur Geschichte des Arianischen Streites" weitergeführt, die Hans-Georg Opitz in den Jahren 1934 und 1935 begann. Der Faszikel enthält die Texte, welche die Auseinandersetzungen um die Trinitätstheologie zwischen nizänisch-augustinischer und "arianisch"-homöischer Richtung in den gentilen Nachfolgereichen der Vandalen, Burgunder, Ostgoten, Westgoten und Merowinger dokumentieren. Dazu gehören u.a. Texte zum Konzil von Karthago 484 unter Hunerich, zur Auseinandersetzung zwischen Fulgentius von Ruspe und Thrasamund (Vandalen) sowie zwischen Avitus von Vienne und Gundobad (Burgund), zur Konfessionsfrage im Frankenreich unter Chlodwig (Merowinger), zu Theoderich (Ostgoten) sowie relevante kirchenrechtliche und päpstliche Dokumente. Die Lieferung beschließt die Reihe mit Dokumenten zur Konversion des Westgotenherrschers Rekkared (Ende 6. Jh.) und dem Symbolum Quicumque. Die Dokumente werden zum Teil neu ediert und mit einer Einleitung, Übersetzung und Kommentierung präsentiert. Eine Bibliographie, ein Stellenregister sowie ein Gesamtstellenregister zu allen sieben Faszikeln sind beigegeben.

Autorentext

Uta Heil and Christoph Scheerer, Vienna University, Austria.



Klappentext

Produktinformationen

Titel: Athanasius Alexandrinus: Werke. Urkunden zur Geschichte des Arianischen Streites 318-328
Untertitel: Die Entwicklungen in den Nachfolgestaaten des Römischen Reiches bis zum Symbolum Quicumque
Editor:
Schöpfer:
EAN: 9783110592320
ISBN: 978-3-11-059232-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Gruyter, Walter de GmbH
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 280
Gewicht: g
Größe: H295mm x B210mm
Jahr: 2020