Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Implementierung von Asterisk Services in einer OpenIMSCore Umgebung

  • Kartonierter Einband
  • 96 Seiten
Das Internet Protocol Multimedia Subsystem (IMS) bietet den Nutzern die Möglichkeit jederzeit und überall, über einen IP-Zugriff, ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Das Internet Protocol Multimedia Subsystem (IMS) bietet den Nutzern die Möglichkeit jederzeit und überall, über einen IP-Zugriff, auf verschiedenste Dienste von verschiedenen Anbietern zuzugreifen. Diese werden über Applikation Server bereitgestellt. Eine große Hilfe beim Aufbau einer IMS Netzwerkumgebung ist das OpenIMSCore Framework. Diese ist eine Open-Source-Software, welche vom Fraunhofer Institut in Deutschland entwickelt und immer noch verwendet wird. Das OpenIMSCore Framework verfügt, von Haus aus, über keine eingebauten Grunddienste wie Conferencing und Voicemail. Daher müssen die genannten Services nachträglich implementiert und von Asterisk, einer Open-Source- PBX Software, ins OpenIMSCore integriert werden. Ziel des vorliegenden Buches ist zu zeigen, wie die erwähnten Dienste in IMS eingebunden werden. Beide Dienste wurden auf unterschiedliche Wege implementiert. Die Gründe für diesen Ansatz weshalb dies so ist, werden in diesem Buch ebenfalls ausführlich erörtert. Um die erfolgreiche Umsetzung und die Funktionalität der integrierten Dienste in OpenIMSCore Framework zu verifizieren, wurde anhand der Wireshark Software der, von den beiden Diensten, erzeugte Netzwerktraffic aufgezeichnet und analysiert. Die Verifikation der Implementierung wird in Form von SIP Anrufflüsse dargestellt.

Autorentext

Atdhe Lepaja, MSc, absolvierte sein Studium am Technikum Wien im Bereich Informatik und Telekommunikation. Er ist Cisco und Microsoft zertifiziert und ist derzeit als Netzwerkadministrator und Webentwickler tätig



Klappentext

Das Internet Protocol Multimedia Subsystem (IMS) bietet den Nutzern die Möglichkeit jederzeit und überall, über einen IP-Zugriff, auf verschiedenste Dienste von verschiedenen Anbietern zuzugreifen. Diese werden über Applikation Server bereitgestellt. Eine große Hilfe beim Aufbau einer IMS Netzwerkumgebung ist das OpenIMSCore Framework. Diese ist eine Open-Source-Software, welche vom Fraunhofer Institut in Deutschland entwickelt und immer noch verwendet wird. Das OpenIMSCore Framework verfügt, von Haus aus, über keine eingebauten Grunddienste wie Conferencing und Voicemail. Daher müssen die genannten Services nachträglich implementiert und von Asterisk, einer Open-Source- PBX Software, ins OpenIMSCore integriert werden. Ziel des vorliegenden Buches ist zu zeigen, wie die erwähnten Dienste in IMS eingebunden werden. Beide Dienste wurden auf unterschiedliche Wege implementiert. Die Gründe für diesen Ansatz weshalb dies so ist, werden in diesem Buch ebenfalls ausführlich erörtert. Um die erfolgreiche Umsetzung und die Funktionalität der integrierten Dienste in OpenIMSCore Framework zu verifizieren, wurde anhand der Wireshark Software der, von den beiden Diensten, erzeugte Netzwerktraffic aufgezeichnet und analysiert. Die Verifikation der Implementierung wird in Form von SIP Anrufflüsse dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Implementierung von Asterisk Services in einer OpenIMSCore Umgebung
Untertitel: Integration von Conferencing und Voicemail
Autor:
EAN: 9783639473582
ISBN: 978-3-639-47358-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Anwendungs-Software
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 159g
Größe: H220mm x B150mm x T6mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen