Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Biomorph

  • Fester Einband
  • 119 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der großen Werkstatt der NaturFür Hans Arp war die Natur das Maß aller Dinge, der ständige Wandel natürlicher Formen und ihre M... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In der großen Werkstatt der NaturFür Hans Arp war die Natur das Maß aller Dinge, der ständige Wandel natürlicher Formen und ihre Metamorphosen, oder in Arps Worten: »Wir suchten eine elementare Kunst, die den Menschen vom Wahnsinn der Zeit heilen sollte.« Hans Arp ist zu dem Vorreiter organischer Abstraktion geworden und hat insbesondere seit den 1930er Jahren mit seinen biomorphen Skulpturen eine Auseinandersetzung befördert, die bis heute andauert. So zeigen die Werke dieser Ausstellung, welche das Buch alle abbildet, nicht nur den reichen Bestand der Arp-Arbeiten im Arp Museum Bahnhof Rolandseck, sondern verbinden diese mit einer Übersicht wichtiger zeitgenössischer Positionen, wie sie im Arp Museum zudem gesammelt werden, etwa von Angelika Arendt, Bonnie Collura, Tony Cragg, Louise Bourgeois, Jackie Brookner, Jáchym Fleig, Julie Hayward, Bodo Korsig, Gerhard Mantz, Maix Mayer, Wilhelm Mundt, Ernesto Neto, Thomas Rentmeister, Laurent Mignonneau & Christa Sommerer, venske & spänle, Luis Vidal oder Birgitta Weimer. Exhibition: Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen, 27/05/2011–22/01/2012

Klappentext

Für Hans Arp war die Natur das Maß aller Dinge, der ständige Wandel natürlicher Formen und ihre Metamorphosen, oder in Arps Worten: »Wir suchten eine elementare Kunst, die den Menschen vom Wahnsinn der Zeit heilen sollte.« Hans Arp ist zu dem Vorreiter organischer Abstraktion geworden und hat insbesondere seit den 1930er Jahren mit seinen biomorphen Skulpturen eine Auseinandersetzung befördert, die bis heute andauert. So zeigen die Werke dieser Ausstellung, welche das Buch alle abbildet, nicht nur den reichen Bestand der Arp-Arbeiten im Arp Museum Bahnhof Rolandseck, sondern verbinden diese mit einer Übersicht wichtiger zeitgenössischer Positionen, wie sie im Arp Museum zudem gesammelt werden, etwa von Angelika Arendt, Bonnie Collura, Tony Cragg, Louise Bourgeois, Jackie Brookner, Jáchym Fleig, Julie Hayward, Bodo Korsig, Gerhard Mantz, Maix Mayer, Wilhelm Mundt, Ernesto Neto, Thomas Rentmeister, Laurent Mignonneau & Christa Sommerer, venske & spänle, Luis Vidal oder Birgitta Weimer. Exhibition: Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Remagen, 27/05/2011-22/01/2012

Produktinformationen

Titel: Biomorph
Untertitel: Hans Arp im Dialog mit aktuellen Künstlerpositionen
Autor:
Editor:
EAN: 9783940953834
ISBN: 978-3-940953-83-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Snoeck Verlagsges.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 119
Gewicht: 861g
Größe: H289mm x B220mm x T17mm
Jahr: 2011
Auflage: 27.05.2011
Land: DE

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel