Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Stationen der Dolmetschwissenschaft
Astrid Vogel

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Dolmetschen / Übersetzen, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 28 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Dolmetschen / Übersetzen, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit mit dem Titel "Stationen der Dolmetschwissenschaft" ist in zwei Teile unterteilt. Der erste Teil dieser Arbeit erläutert die einzelnen Etappen der Entstehungsgeschichte der Dolmetschwissenschaft. Der zweite Teil soll einen grundlegenden Überblick über den Inhalt der Dolmetschwissenschaft vermitteln. Weitergehende Untersuchungen zu den Themen "Geschichte und Entwicklungen des Dolmetschens" und "Kognition, Sprache, Dolmetschmodelle" wurden bewusst ausgelassen. Der Gegenstand dieser Arbeit ist auf einen groben Überblick über das Thema der Akademisierung des Dolmetschens begrenzt. Es soll den Fragen nachgegangen werden, wann die Akademisierung der Dolmetschwissenschaft ihren Anfang nahm, seit wann es das eigenständige Fach der Dolmetschwissenschaft gibt, warum Dolmetschen zu einer wissenschaftlichen Disziplin wurde, wie und durch wen das Dolmetschen akademisiert wurde und welche Fachgebiete maßgeblichen Einfluss auf die Paradigmen, Modelle und die Methodik der Dolmetschwissenschaft hatten, bzw. haben. Zudem wird das Referat einen allgemeinen Überblick über Inhalte der Dolmetschwissenschaft geben. Der Schlussteil ist den Problemen und den Zukunftsaussichten der Dolmetschwissenschaft gewidmet und soll die wesentlichen Ergebnisse zusammenfassen. Als Grundlage zu dieser Arbeit diente das Buch Introducing Interpreting Studies von Franz Pöchhacker.

Klappentext

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Dolmetschen / Übersetzen, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit mit dem Titel "Stationen der Dolmetschwissenschaft" ist in zwei Teile unterteilt. Der erste Teil dieser Arbeit erläutert die einzelnen Etappen der Entstehungsgeschichte der Dolmetschwissenschaft. Der zweite Teil soll einen grundlegenden Überblick über den Inhalt der Dolmetschwissenschaft vermitteln. Weitergehende Untersuchungen zu den Themen "Geschichte und Entwicklungen des Dolmetschens" und "Kognition, Sprache, Dolmetschmodelle" wurden bewusst ausgelassen. Der Gegenstand dieser Arbeit ist auf einen groben Überblick über das Thema der Akademisierung des Dolmetschens begrenzt. Es soll den Fragen nachgegangen werden, wann die Akademisierung der Dolmetschwissenschaft ihren Anfang nahm, seit wann es das eigenständige Fach der Dolmetschwissenschaft gibt, warum Dolmetschen zu einer wissenschaftlichen Disziplin wurde, wie und durch wen das Dolmetschen akademisiert wurde und welche Fachgebiete maßgeblichen Einfluss auf die Paradigmen, Modelle und die Methodik der Dolmetschwissenschaft hatten, bzw. haben. Zudem wird das Referat einen allgemeinen Überblick über Inhalte der Dolmetschwissenschaft geben. Der Schlussteil ist den Problemen und den Zukunftsaussichten der Dolmetschwissenschaft gewidmet und soll die wesentlichen Ergebnisse zusammenfassen. Als Grundlage zu dieser Arbeit diente das Buch Introducing Interpreting Studies von Franz Pöchhacker.

Produktinformationen

Titel: Stationen der Dolmetschwissenschaft
Autor: Astrid Vogel
EAN: 9783656063841
ISBN: 978-3-656-06384-1
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 58g
Größe: H211mm x B149mm x T5mm
Jahr: 2011
Auflage: 1. Auflage.

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen