Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Bühnenreife Pinnwand?

  • Kartonierter Einband
  • 200 Seiten
Diese Arbeit analysiert Medialisierungspraktiken von Theatern in den digitalen Kommunikationskanälen des Social Webs. Im Kontext m... Weiterlesen
20%
53.90 CHF 43.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Diese Arbeit analysiert Medialisierungspraktiken von Theatern in den digitalen Kommunikationskanälen des Social Webs. Im Kontext medientheoretischer Thesen über die kollektive und kollaborative Nutzung des Web 2.0 hinsichtlich daraus entstehender Marketingstrategien für das Kulturmanagement und theatertheoretischer Konzepte wie Performativität, werden Berührungspunkte zwischen den Sozialen Online Medien und theaterwissenschaftlicher Begriffe herausgearbeitet. Untersuchungsgegenstand des Analyseteils sind Unternehmensprofile von Theatern im deutschsprachigen Raum im sozialen Netzwerk Facebook. Das Partizipationsverhalten von Theatern wird nach performativen und medialen Praktiken untersucht und erläutert. Aus der Analyse geht hervor, dass sowohl das kommunikative als auch das performative Potential Sozialer Online Medien zwar von Theaterinstitutionen erkannt und genutzt, die mögliche Wirkungsfähigkeit einer interaktiven Netzwerkkommunikation für das Generieren von Aufmerksamkeit für Kulturbetriebe wie Theater,noch nicht ganzheitlich beansprucht wird.

Autorentext

Astrid Stöger ist 1987 in Oberösterreich geboren. Nach ihrem Abschluss an der HBLA für künstlerische Gestaltung Linz im Jahr 2007 ging sie nach Wien und begann das Studium Theater-, Film- und Medienwissenschaft das sie 2014 abschloss. Seit 2010 arbeitet sie im Betriebsbüro des Theater Akzent, dessen Facebook Auftritt sie entwickelte und betreut.

Produktinformationen

Titel: Bühnenreife Pinnwand?
Untertitel: Medialisierungspraktiken von Theatern im deutschsprachigen Raum in den digitalen Kommunikationsräumen des Web 2.0
Autor:
EAN: 9783639493481
ISBN: 978-3-639-49348-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Architektur
Anzahl Seiten: 200
Gewicht: 314g
Größe: H220mm x B150mm x T12mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel