Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unendlich Klara - Gedanken, Gefühle und Formen der Trauer um ein verlorenes Kind

  • Kartonierter Einband
  • 76 Seiten
Klara. Eine kleine Seele, die das Leben von Olav und Astrid völlig veränderte. Klara lebt nicht mehr - und sie lebt doch! Statione... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klara. Eine kleine Seele, die das Leben von Olav und Astrid völlig veränderte. Klara lebt nicht mehr - und sie lebt doch! Stationen eines Weges finden in Tonfiguren und Fotografien ihren Ausdruck. Dieses Buch will berühren, es will Betroffenen Kraft und Mut geben, diesen schmerzvollen Weg bewusst zu gehen. Im ergänzenden Teil "Die Jahre danach: Als das Leben wieder Farbe bekam" lässt uns die Autorin durch authentische Jahresbriefe an Familie und Freunde an ihrem weiteren Weg teilhaben - mit Klara im Herzen und zwei Folgekindern an der Hand.

Autorentext

Astrid Spengler, Jahrgang 1976, wuchs in der Lüneburger Heide auf. Sie lebt in der Nähe von Dresden und arbeitet dort als Ergotherapeutin mit besonderen Kindern und Erwachsenen. Klara, ihre erste Tochter, wurde 2006 geboren und verstarb nach nur zwölf Tagen. Den Trauerweg lebte die Autorin sehr bewusst. In dieser Zeit entstand ihr Buch "Unendlich Klara" (Neuauflage Dezember 2017), mit dem sie andere Eltern an ihrem Weg teilhaben lassen und ihnen Mut machen möchte. 2009 und 2012 bekam sie zwei gesunde Folgekinder. Astrid liebt Bücher, Bilder, Farben, Eis und Kinderlachen genauso wie laute Musik und die stillen Momente in der Natur.

Produktinformationen

Titel: Unendlich Klara - Gedanken, Gefühle und Formen der Trauer um ein verlorenes Kind
Untertitel: Die Jahre danach: Als das Leben wieder Farbe bekam
Autor:
EAN: 9783903085831
ISBN: 978-3-903085-83-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Edition Riedenburg E.U.
Genre: Lyrik & Dramatik
Anzahl Seiten: 76
Gewicht: 172g
Größe: H222mm x B151mm x T10mm
Jahr: 2017