Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Je selbstsicherer, desto besser?
Astrid Schütz

Ist man zufrieden mit sich, fühlt man sich gut und ist ausgeglichen im Umgang mit anderen. Was aber bei geringem Selbstwert? Die R... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 153 Seiten  Weitere Informationen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Andere Kunden kauften auch

Beschreibung

Ist man zufrieden mit sich, fühlt man sich gut und ist ausgeglichen im Umgang mit anderen. Was aber bei geringem Selbstwert? Die Ratgeberliteratur scheint zu empfehlen, dass nichts über ein starkes Selbstwertgefühl geht. Ein Plädoyer für Narzissten? Dieses Buch macht den Schritt aus dem Elfenbeinturm der Forschung hin zu Anwendung und Praxisnutzen. In der Psychologie gilt die eigene Wertschätzung als zentral für das gute menschliche "Funktionieren". Es geht um Fragen wie: · Wie misst man Selbstwertschätzung? · Worauf basiert sie? · Wodurch wird der Selbstwert bedroht? Weitere Themen: Selbstwertschwankungen, Geschlechterunterschiede, Beziehungen, Leistung, Konfliktbewältigung. Wie zufrieden ein Mensch mit sich ist, wirkt sich auf Alltag und (auch therapeutische) Arbeit aus. Menschen mit geringem Selbstwert zweifeln an ihren Fähigkeiten und leisten dann häufig tatsächlich weniger. Wer sich allerdings überschätzt, investiert manchmal nicht genug in eine Aufgabe, weil der Erfolg schon allzu gewiss scheint. Das Buch schlägt den Bogen von fachlichen Befunden zur Praxis und richtet sich an alle, die sich genauer mit den Licht- und Schattenseiten positiver Selbstbewertung auseinander setzen möchten.

Autorentext

Prof. Dr. Astrid Schütz, Professorin für Persönlichkeitspsychologie und Psychologische Diagnostik an der TU Chemnitz.



Klappentext

Ist man zufrieden mit sich, fühlt man sich gut und ist ausgeglichen im Umgang mit anderen. Was aber bei geringem Selbstwert? Die Ratgeberliteratur scheint zu empfehlen, dass nichts über ein starkes Selbstwertgefühl geht. Ein Plädoyer für Narzissten? Dieses Buch macht den Schritt aus dem Elfenbeinturm der Forschung hin zu Anwendung und Praxisnutzen. In der Psychologie gilt die eigene Wertschätzung als zentral für das gute menschliche "Funktionieren". Es geht um Fragen wie: · Wie misst man Selbstwertschätzung? · Worauf basiert sie? · Wodurch wird der Selbstwert bedroht? Weitere Themen: Selbstwertschwankungen, Geschlechterunterschiede, Beziehungen, Leistung, Konfliktbewältigung. Wie zufrieden ein Mensch mit sich ist, wirkt sich auf Alltag und (auch therapeutische) Arbeit aus. Menschen mit geringem Selbstwert zweifeln an ihren Fähigkeiten und leisten dann häufig tatsächlich weniger. Wer sich allerdings überschätzt, investiert manchmal nicht genug in eine Aufgabe, weil der Erfolg schon allzu gewiss scheint. Das Buch schlägt den Bogen von fachlichen Befunden zur Praxis und richtet sich an alle, die sich genauer mit den Licht- und Schattenseiten positiver Selbstbewertung auseinander setzen möchten.

Produktinformationen

Titel: Je selbstsicherer, desto besser?
Untertitel: Licht und Schatten positiver Selbstbewertung
Autor: Astrid Schütz
EAN: 9783621275323
ISBN: 978-3-621-27532-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Psychologie Verlagsunion
Genre: Angewandte Psychologie
Anzahl Seiten: 153
Gewicht: 389g
Größe: H246mm x B172mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.02.2005
Jahr: 2005
Auflage: 1. Aufl. 10.02.2005
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen