Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Faszination Festival

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Hunderttausende zieht es jährlich ins Freie auf eines der vielen Open Air Festivals. Festivals sind beliebt wie nie, sodass man vo... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Hunderttausende zieht es jährlich ins Freie auf eines der vielen Open Air Festivals. Festivals sind beliebt wie nie, sodass man von der Herausbildung einer regelrechten Festivalkultur sprechen kann. Was verbirgt sich hinter der Faszination Festival? Wie sehen diese Orte auf Zeit aus? Wie gestalten sich die Bewohner ihr Zuhause auf Zeit? Welche Rituale und Spiele werden durch- und aufgeführt? Wie inszenieren sich die Bewohner selbst? Empfindet der Festivalbesucher den (Zeit-)Raum des Festivals als einen der Freiheit, in dem er sich ausleben und den Alltag abschalten kann? Die Autorin untersucht das Phänomen Festival als solches, vor allem aber in Auseinandersetzung zu Kunst und Fotografie. Faszination Festival spiegelt die subjektive Sichtweise der Autorin auf die Festivalkultur mit ihren ästhetischen Phänomenen wider. Das Buch richtet sich an Soziologen, Kultur- und Musikinteressierte sowie an Fotografen und Festivalbesucher.

Autorentext

Astrid Oltmann, 1980 in Riesa an der Elbe geboren, studierte an der Universität Hildesheim Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Medienwissenschaften und Fotografie. Sie arbeitete bislang als Festivalkoordinatorin sowie im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.



Klappentext

Hunderttausende zieht es jährlich ins Freie auf eines der vielen Open Air Festivals. Festivals sind beliebt wie nie, sodass man von der Herausbildung einer regelrechten Festivalkultur sprechen kann. Was verbirgt sich hinter der Faszination Festival? Wie sehen diese Orte auf Zeit aus? Wie gestalten sich die Bewohner ihr Zuhause auf Zeit? Welche Rituale und Spiele werden durch- und aufgeführt? Wie inszenieren sich die Bewohner selbst? Empfindet der Festivalbesucher den (Zeit-)Raum des Festivals als einen der Freiheit, in dem er sich ausleben und den Alltag abschalten kann? Die Autorin untersucht das Phänomen Festival als solches, vor allem aber in Auseinandersetzung zu Kunst und Fotografie. Faszination Festival spiegelt die subjektive Sichtweise der Autorin auf die Festivalkultur mit ihren ästhetischen Phänomenen wider. Das Buch richtet sich an Soziologen, Kultur- und Musikinteressierte sowie an Fotografen und Festivalbesucher.

Produktinformationen

Titel: Faszination Festival
Untertitel: Ausnahmezeitraum Festival als temporärer Ort und seine Bewohner
Autor:
EAN: 9783639388954
ISBN: 978-3-639-38895-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: 129g
Größe: H221mm x B149mm x T13mm
Jahr: 2015
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel