Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auguste Rodin im Albertinum

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
Auguste Rodin (1840-1917) hat die Bildhauerei eines ganzen Jahrhunderts geprägt. Die Dresdner Skulpturensammlung konnte bis 1912 m... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Auguste Rodin (1840-1917) hat die Bildhauerei eines ganzen Jahrhunderts geprägt. Die Dresdner Skulpturensammlung konnte bis 1912 mit insgesamt 20 Werken die größte Rodin-Sammlung in Deutschland anlegen - vielleicht auch die ungewöhnlichste, denn neben Bronzen und einem Marmorwerk sind es vor allem Gipsplastiken, die diesen Bestand ausmachen. Rodin schätzte die ästhetische Wirkung von Gips. Zudem hatte der Bildhauer ein großes Interesse an dem damals noch jungen Medium der Fotografie und nutzte dieses zur Verbreitung seiner Werke und zu deren Interpretation. In Zusammenarbeit mit dem Fotografen Eugène Druet entstanden ab 1896 Aufnahmen, die Rodins Werke aus ungewöhnlichen Perspektiven und in einer atmosphärischen Inszenierung zeigen. Diese wurden ebenfalls von der Dresdner Sammlung erworben.

Produktinformationen

Titel: Auguste Rodin im Albertinum
Untertitel: In der Dresdener Galerie
Editor:
Fotograf:
Autor:
Idee von:
EAN: 9783954983469
ISBN: 978-3-95498-346-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Sandstein Kommunikation
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 251g
Größe: H211mm x B172mm x T12mm
Veröffentlichung: 28.12.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen