50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Verhalten als Ehrbarer Kaufmann im Spannungsverhältnis zwischen Wertorientierung und Gewinnstreben auf der obersten Führungsebene der Wirtschaft

  • Kartonierter Einband
  • 236 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die letzte große Finanz- und Wirtschaftskrise mit ihren gravierenden globalen Folgen hat bisherige wirtschaftswissenschaftliche An... Weiterlesen
20%
23.00 CHF 18.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die letzte große Finanz- und Wirtschaftskrise mit ihren gravierenden globalen Folgen hat bisherige wirtschaftswissenschaftliche Annahmen nachhaltig erschüttert. Dadurch rückt die Frage nach den maßgebenden Werten wie Vertrauen, Glaubwürdigkeit, Verantwortung und Respekt in den Mittelpunkt. Somit kann das historisch entwickelte und längere Zeit fast ignorierte Leitbild vom Ehrbaren Kaufmann wieder zum Vorbild werden, bei dem es um die Verbindung von geschäftlichem Erfolg und ehrbarem Verhalten geht. Hier setzt die vorliegende Arbeit der Wirtschaftsingenieurin Astrid Lilja an. Die Autorin analysiert die Bedeutung der Wertorientierung im Wirtschaftsleben und prüft die aktuelle Funktion von Corporate Social Responsibility. Es geht um Verhalten und Motivation, Führung und ordnungspolitischen Rahmen und damit um die Fragen, welche Anreize und welche Gebote und Verbote darauf hinwirken und formuliert werden sollen. Vor allem zeichnet sich diese Arbeit durch die Experteninterviews aus. Der Autorin ist es gelungen Interviews mit hervorragenden Unternehmerpersönlichkeiten und Vorstandsvorsitzenden sowie Zeitzeugen zu führen, welche in ihren drei Generationen ein Jahrhundert der obersten Führungsebene des Wirtschaftsgeschehens repräsentieren.

Autorentext
Lilja, Astrid Astrid Lilja ist Diplom-Ingenieurin und Modedesignerin. Sie gründete 1997 art+economy in Berlin. Als Diplomatin zwischen Wirtschaft und Kultur berät sie Unternehmen wie Kulturinstitutionen im Bereich Public Relations, Strategische Partnerschaften, CSR und Compliance. Von 1996 bis 2014 lehrte sie an diversen Universitäten zum Thema Finanzen in Wirtschaft und Kultur. Von 1985 bis 1996 war sie als Redaktionsassistentin für TV und Hörfunk tätig. Ihr Interesse und ihre Neugier galt schon früh vor allem Persönlichkeiten aus der Wirtschaft und Menschen, die etwas bewegen. Die Leidenschaft für Kultur wurde ihr in die Wiege gelegt, sodass es nahe lag, Wirtschaft und Kultur zu verbinden. Astrid Lilja lebt in Berlin und arbeitet international.

Produktinformationen

Titel: Das Verhalten als Ehrbarer Kaufmann im Spannungsverhältnis zwischen Wertorientierung und Gewinnstreben auf der obersten Führungsebene der Wirtschaft
Autor:
EAN: 9783737598538
ISBN: 978-3-7375-9853-8
Format: Kartonierter Einband
Hersteller: Epubli
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 236
Gewicht: 366g
Größe: H13mm x B210mm x T148mm
Jahr: 2016
Land: DE