Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Prädiktoren für Mehrfachlehrabbrüche bei Jugendlichen in Tirol

  • Kartonierter Einband
  • 163 Seiten
In der vorliegenden qualitativen Studie wird untersucht, wodurch mehrfache Ausbildungsabbrüche bei Lehrlingen begünstigt werden. S... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In der vorliegenden qualitativen Studie wird untersucht, wodurch mehrfache Ausbildungsabbrüche bei Lehrlingen begünstigt werden. Schwerpunkte in der Analyse bilden schulische Sozialisation, Berufsorientierung im schulischen Kontext und die Einstiegsphase in die betriebliche Ausbildung. Die Problematik wird aus der Perspektive betroffener Jugendlicher, Stakeholder der Ausbildung (Unternehmen, Berufsschule) sowie von Trainerpersonal einer Berufsorientierungsmaßnahme rekonstruiert. Als Indikator für spätere Ausbildungsabbrüche rücken das Zusammenspiel von Defizitorientierung, der Signalwirkung von Bildungszertifikaten und der Qualität von Berufsorientierung im schulischen Unterricht, sowie einer problematischen soziale Integration am Ausbildungsplatz ins Zentrum des Interesses, genauso wie die Frage nach der Selbstreflexivität von Betrieben im Umgang mit Lehrlingen.

Produktinformationen

Titel: Prädiktoren für Mehrfachlehrabbrüche bei Jugendlichen in Tirol
Untertitel: Eine qualitative Studie zu mehrfachem Ausbildungsabbruch bei Lehrlingen
Autor:
EAN: 9783781520653
ISBN: 978-3-7815-2065-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klinkhardt, Julius
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 163
Gewicht: 280g
Größe: H238mm x B167mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.11.2015
Jahr: 2015
Land: DE