Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Transformation von Unternehmen in den osteuropäischen Staaten

  • Kartonierter Einband
  • 226 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Umwandlung der sozialistischen Wirtschaftssysteme wird viel länger andauern als zunächst angenommen. Der Prozeß des Übergangs ... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Umwandlung der sozialistischen Wirtschaftssysteme wird viel länger andauern als zunächst angenommen. Der Prozeß des Übergangs verdient daher Aufmerksamkeit. Im Vordergrund dieser Arbeit steht die Frage eines effizienten Umstrukturierungsprozesses auf Unternehmensebene. Die zu transformierenden Unternehmen sind den besonderen Rahmenbedingungen einer sich wandelnden Wirtschaftsordnung ausgesetzt. In dieser Arbeit wird die Auswirkung des institutionellen Umfeldes auf die Unternehmenstrukturen in Osteuropa untersucht. Theoretische Basis der ökonomischen Analyse ist die Neue Institutionenökonomik.

Autorentext

Die Autorin: Astrid Klesse wurde 1967 in Neuenkirchen geboren. Nach Abschluß des Studiums der Volkswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Genossenschaftswesen der Universität Münster. Freiberuflich war sie darüber hinaus als Gastdozentin an der Fachhochschule des Bundes - Fachbereich Finanzen - in Münster tätig. Die Autorin promovierte 1995.



Klappentext

Die Umwandlung der sozialistischen Wirtschaftssysteme wird viel länger andauern als zunächst angenommen. Der Prozeß des Übergangs verdient daher Aufmerksamkeit. Im Vordergrund dieser Arbeit steht die Frage eines effizienten Umstrukturierungsprozesses auf Unternehmensebene. Die zu transformierenden Unternehmen sind den besonderen Rahmenbedingungen einer sich wandelnden Wirtschaftsordnung ausgesetzt. In dieser Arbeit wird die Auswirkung des institutionellen Umfeldes auf die Unternehmenstrukturen in Osteuropa untersucht. Theoretische Basis der ökonomischen Analyse ist die Neue Institutionenökonomik.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Theoretische Determinanten der Unternehmensstruktur - Rahmenbedingungen im Transformationsprozeß - Anpassung an geänderte Rahmenbedingungen - Unternehmensgrößen und -strukturen vor und im Transformationsprozeß.

Produktinformationen

Titel: Die Transformation von Unternehmen in den osteuropäischen Staaten
Untertitel: Eine institutionenökonomische Analyse
Autor:
EAN: 9783631496572
ISBN: 978-3-631-49657-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 226
Gewicht: 309g
Größe: H211mm x B151mm x T13mm
Jahr: 1996
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel