Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Körper als Bühne der Seele

  • Kartonierter Einband
  • 320 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Ein Befund, der die Beschwerden nicht erklären kann. Sie behandeln - die Wirkung bleibt aus. Kennen Sie solche Situationen? "... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ein Befund, der die Beschwerden nicht erklären kann. Sie behandeln - die Wirkung bleibt aus. Kennen Sie solche Situationen? "Als Physiotherapeutin berühre ich nicht nur den Körper, sondern auch die Seele des Menschen, seine Lebensgeschichte, sein Schicksal." Astrid Kathrein Chronisch-rezidivierende und therapieresistente Beschwerden sowie ein unklarer Befund sind Anzeichen von psychischen Belastungen. Ist das Vertrauen da, sprechen die Klientinnen und Klienten über ihre Belastungen, äußern und zeigen Emotionen. Aufbau und Inhalt - Teil 1: Psychosomatik - ausgewählte Theorien und Modelle aus Medizin und Psychologie - Teil 2: Physiotherapie als vielfältiger Beruf im Wandel - Teil 3: Psychosomatik in der Praxis der Physiotherapie

Klappentext

Ein Befund, der die Beschwerden nicht erklären kann. Sie behandeln - die Wirkung bleibt aus. Kennen Sie solche Situationen? "Als Physiotherapeutin berühre ich nicht nur den Körper, sondern auch die Seele des Menschen, seine Lebensgeschichte, sein Schicksal." Astrid Kathrein Chronisch-rezidivierende und therapieresistente Beschwerden sowie ein unklarer Befund sind Anzeichen von psychischen Belastungen. Ist das Vertrauen da, sprechen die Klientinnen und Klienten über ihre Belastungen, äußern und zeigen Emotionen. Aufbau und Inhalt . Teil 1: Psychosomatik - ausgewählte Theorien und Modelle aus Medizin und Psychologie . Teil 2: Physiotherapie als vielfältiger Beruf im Wandel . Teil 3: Psychosomatik in der Praxis der Physiotherapie



Zusammenfassung
Ein Befund, der die Beschwerden nicht erklären kann. Sie behandeln die Wirkung bleibt aus. Kennen Sie solche Situationen? Als Physiotherapeutin berühre ich nicht nur den Körper, sondern auch die Seele des Menschen, seine Lebensgeschichte, sein Schicksal. Astrid Kathrein Chronisch-rezidivierende und therapieresistente Beschwerden sowie ein unklarer Befund sind Anzeichen von psychischen Belastungen. Ist das Vertrauen da, sprechen die Klientinnen und Klienten über ihre Belastungen, äußern und zeigen Emotionen. Aufbau und Inhalt • Teil 1: Psychosomatik ausgewählte Theorien und Modelle aus Medizin und Psychologie • Teil 2: Physiotherapie als vielfältiger Beruf im Wandel • Teil 3: Psychosomatik in der Praxis der Physiotherapie

Produktinformationen

Titel: Der Körper als Bühne der Seele
Untertitel: Psychosomatik in der Physiotherapie
Autor:
EAN: 9783456856612
ISBN: 978-3-456-85661-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Hogrefe, vorm. Hans Huber
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 320
Gewicht: 678g
Größe: H226mm x B156mm x T23mm
Veröffentlichung: 01.02.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel