Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Reform der bundesstaatlichen Ordnung Deutschlands

  • Fester Einband
  • 267 Seiten
Die Föderalismusreform I soll der seit Jahrzehnten diskutierten Reformbedürftigkeit der bundesstaatlichen Ordnung begeg... Weiterlesen
20%
80.00 CHF 64.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Föderalismusreform I soll der seit Jahrzehnten diskutierten Reformbedürftigkeit der bundesstaatlichen Ordnung begegnen. Zwar stellt sie sich als Schritt in die richtige Richtung dar, die Analyse des Reforminhalts ergab jedoch, dass sie nur in Teilen die im Bundesstaatsgefüge bestehenden Schwachstellen beseitigt hat. An diesem Befund muss nach Einschätzung der Verfasserin auch unter Berücksichtigung der Föderalismusreform II festgehalten werden. Im Einzelnen werden in dieser Arbeit die Reichweite der durch die Föderalismusreform I neu verteilten Gesetzgebungskompetenzen im Beamtenrecht, in der Terrorabwehr und im Strafvollzug im Wege der Auslegung bestimmt und die Wahrnehmung der neuen Kompetenzen in Bund und Ländern untersucht.



Inhalt

Inhalt: Föderalismusreform I - Reformbedürftigkeit und Reformierung der bundesstaatlichen Ordnung des Grundgesetzes - Kompetenzfelder des Beamtenrechts, der terroristischen Gefahrenabwehr und des Strafvollzugs als Gegenstand der Föderalismusreform I - Art. 33 Abs. 5 GG - Inhaltsbestimmung und Verfassungsmäßigkeit der verfassungsrechtlichen Neuregelungen - Bilanzierung der Auswirkungen der Föderalismusreform I - Gesetzgebung in Bund und Ländern - Dienstrechtsreformen in Bund und Ländern - BKA-Gesetz des Bundes - Strafvollzugsgesetze der Länder - Verhältnis der Föderalismusreform I zur Föderalismusreform II - Notwendigkeit einer Föderalismus-Kommission III.

Produktinformationen

Titel: Die Reform der bundesstaatlichen Ordnung Deutschlands
Untertitel: Unter besonderer Berücksichtigung ihrer Folgen für das Beamtenrecht, die terroristische Gefahrenabwehr und den Strafvollzug
Autor:
EAN: 9783631620434
ISBN: 978-3-631-62043-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 267
Gewicht: 479g
Größe: H216mm x B151mm x T22mm
Jahr: 2012
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen