Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Im Dienste der nationalsozialistischen Volkstumspolitik in Lothringen

  • Kartonierter Einband
  • 330 Seiten
Die aus kritischer Distanz verfasste Analyse der Biographie eines pfälzisch-saarländischen Subaltern-Beamten, der im "D... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die aus kritischer Distanz verfasste Analyse der Biographie eines pfälzisch-saarländischen Subaltern-Beamten, der im "Dritten Reich" im Herrschaftsapparat von Gestapo bzw. SS einen moderaten sozialen Aufstieg erfuhr und während des Krieges in der Bürokratie des Reichskommissars für die Festigung deutschen Volkstums in Metz tätig war, ist die kritische Auseinandersetzung der Autorin mit dem eigenen Großvater. Seine Biographie gibt Einblick in die rassisch motivierte Umsiedlungspolitik der NS-Regierung aus dem deutsch besetzten Lothringen und in die Erinnerungs- und Verarbeitungsstrategien kleiner Mittäter wie des Gestapo-Beamten Otmar Welck und seiner Angehörigen nach dem Krieg.

Produktinformationen

Titel: Im Dienste der nationalsozialistischen Volkstumspolitik in Lothringen
Untertitel: Auf den Spuren meines Großvaters
Autor:
EAN: 9783896919595
ISBN: 978-3-89691-959-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Westfaelisches Dampfboot
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 330
Gewicht: 526g
Größe: H211mm x B146mm x T30mm
Veröffentlichung: 01.04.2014
Jahr: 2014
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen