Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit der zunehmenden Internationalisierung des Rechtsschutzes in Verwaltungs- und insbesondere Umweltangelegenheiten stellt sich au... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Mit der zunehmenden Internationalisierung des Rechtsschutzes in Verwaltungs- und insbesondere Umweltangelegenheiten stellt sich aus rechtsvergleichender, gemeinschafts- und völkerrechtlicher Sicht die Frage nach dem Handlungsbedarf im schweizerischen Umweltrecht. Dies umso mehr, als in naher Zukunft eine Totalrevision der Bundesrechtspflege (Justizreform) ansteht. Sowohl bei der Individual- als auch bei der Verbandsklage ergibt sich zwar kein zwingender gesetzlicher Anpassungsbedarf, die derzeitige Handhabung des gerichtlichen Zugangs entspricht allerdings weder den gemeinschafts- noch den völkerrechtlichen Anforderungen restlos. Im Übrigen steht die im Rahmen der Justizreform in Erwägung gezogene Erhöhung der Anforderungen an die Klagelegitimation in einem gewissen Kontrast zu den allgemeinen umweltrechtlichen Konvergenztendenzen in Europa.

Produktinformationen

Titel: Verwaltungsgerichtlicher Rechtsschutz in Umweltangelegenheiten
Untertitel: Rechtsvergleich, europa- und völkerrechtliche Vorgaben und Implikationen für die Schweiz
Autor:
EAN: 9783727291807
ISBN: 978-3-7272-9180-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Stämpfli
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 372g
Größe: H232mm x B154mm x T14mm
Jahr: 2002

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel