Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wasserwüste - Mikrokosmos - Ökosystem

  • Kartonierter Einband
  • 350 Seiten
Astrid E. Schwarz, Studium der Biologie, Philosophie und Ethnologie. Wiss. Mitarbeiterin am hydrobiologischen Institut in Lyon, d... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Astrid E. Schwarz, Studium der Biologie, Philosophie und Ethnologie. Wiss. Mitarbeiterin am hydrobiologischen Institut in Lyon, dann am Lehrstuhl für Landschaftsökologie der TU München. Dort 2000 Promotion mit »Frühe Ökologie im wissenschaftlichen und kulturellen Kontext«. 2001 Postdoc am Institut d'Histoire et Philosophie des Sciences in Paris mit dem Editions- und Forschungsprojekt »Handbook of Ecological Concepts (HOEK)«. Seit 2002 Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der TU Darmstadt.



Klappentext

Dies ist eine Geschichte der aquatischen Ökologie, die sich auf neue systematische Ansätze stützt. Im Zentrum steht die 'Entdeckung' von Seen als Wasserraum und damit als ökologische Objekte. Die Ideen, Personen und Institutionen der frühen Forschung an Seen werden dargestellt und diskutiert, wobei der Schwerpunkt auf Europa liegt. Die Metapher vom 'Mikrokosmos See' ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung nicht nur der Forschung an Seen, sondern allgemein der Ökologie. Die Transformation des 'Mikrokosmos See' zum 'Ökosystem See' und damit zum Forschungsprogramm der modernen Limnologie wird auf verschiedenen analytischen Ebenen rekonstruiert. Untereinander vernetzt sind diese Analysen durch die Hauptthese, daß die viel beklagte Uneinheitlichkeit der Ökologie kein Mangel ist, sondern sich positivieren läßt, indem der Disziplin ein triadisches Modell zugrunde gelegt wird.

Produktinformationen

Titel: Wasserwüste - Mikrokosmos - Ökosystem
Untertitel: Eine Geschichte der "Eroberung" des Wasserraumes
Editor:
Autor:
EAN: 9783793093183
ISBN: 978-3-7930-9318-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Rombach Verlag KG
Genre: Sozialwissenschaften, Recht & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 350
Gewicht: 632g
Größe: H236mm x B154mm x T29mm
Veröffentlichung: 01.08.2003
Jahr: 2003
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen