Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Sprachförderung im Kindergarten

  • Kartonierter Einband
  • 194 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Die kindliche Erzählfähigkeit sieht eine zentrale Rolle für den Schulerfolg. Bei einer zunehmenden Anzahl von Vorschul- u. Schulki... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die kindliche Erzählfähigkeit sieht eine zentrale Rolle für den Schulerfolg. Bei einer zunehmenden Anzahl von Vorschul- u. Schulkindern sind die Erzählkompetenzen aber nicht altersgemäß entwickelt. Hier setzt das vorliegende Buch an: Es bietet ein Konzept zur systematischen Förderung mündlicher Erzählfähigkeiten sprachverzögerter 4-7jähriger Kinder, das im Kindergarten, in Förderschulen, in der Sprachtherapie und Eingangsklassen der Grundschule eingesetzt werden kann. Die detaillierte Beschreibung der Förderprozesse bietet Erziehern, Heilpädagogen, Lehrern usw. vielfältige Hinweise, welche sprachlichen Strategien in Gesprächen mit Kinder unterschiedlicher sprachlicher Benachteiligung erwerbsunterstützende wirken können. Zahlreiche Beispiele verdeutlichen zudem, wie Peerinteraktionen für den Spracherwerb sinnvoll zu nutzen sind.

Autorentext

Astrid-Elisabeth Drick studierte Erziehungswissenschaften sowie Germanistik mit dem Hauptfach Sprachwissenschaften. Sie gründete 2010 das Institut für Sprachförderung und Pädagogik mit den Schwerpunkten Diagnostik, Intervention und Beratung bei kindlichen Sprachentwicklungsverzögerungen.



Klappentext

Die kindliche Erzählfähigkeit sieht eine zentrale Rolle für den Schulerfolg. Bei einer zunehmenden Anzahl von Vorschul- u. Schulkindern sind die Erzählkompetenzen aber nicht altersgemäß entwickelt. Hier setzt das vorliegende Buch an: Es bietet ein Konzept zur systematischen Förderung mündlicher Erzählfähigkeiten sprachverzögerter 4-7jähriger Kinder, das im Kindergarten, in Förderschulen, in der Sprachtherapie und Eingangsklassen der Grundschule eingesetzt werden kann. Die detaillierte Beschreibung der Förderprozesse bietet Erziehern, Heilpädagogen, Lehrern usw. vielfältige Hinweise, welche sprachlichen Strategien in Gesprächen mit Kinder unterschiedlicher sprachlicher Benachteiligung erwerbsunterstützende wirken können. Zahlreiche Beispiele verdeutlichen zudem, wie Peerinteraktionen für den Spracherwerb sinnvoll zu nutzen sind.

Produktinformationen

Titel: Sprachförderung im Kindergarten
Untertitel: am Beispiel einer Intervention zur Förderung der kindlichen Erzählfähigkeit
Autor:
EAN: 9783834015136
ISBN: 978-3-8340-1513-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Schneider Verlag GmbH
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 194
Gewicht: 349g
Größe: H231mm x B154mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.08.2015
Jahr: 2015