Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Asthmatherapie bei Kindern und Jugendlichen

  • Fester Einband
  • 149 Seiten
Das oberste Ziel der Asthmatherapie im Kindesalter, die Ermöglichung einer normalen Lebensführung, ist grundsätzlich durch die Kom... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Das oberste Ziel der Asthmatherapie im Kindesalter, die Ermöglichung einer normalen Lebensführung, ist grundsätzlich durch die Kombination verschiedener Maßnahmen zu erreichen. Die medikamentöse Therapie stellt dabei nur einen Teil des therapeutischen Gesamtkonzeptes dar, wobei eine ausgewogene Pharmakotherapie immer auch die Kenntnis des Nebenwirkungsspektrums der eingesetzten Medikamente voraussetzt. Daneben müssen stets eine möglichst konsequente Allergenkarenz bei nachgewiesener Sensibilisierung des Manifestationsorgans und eine Expositionsprophylaxe gegenüber unspezifischen Reizen berücksichtigt werden. Auch die Möglichkeit einer spezifischen Immuntherapie (Hyposensibilisierungsbehandlung) sollte erwogen und bei definierter Indikation durchgeführt werden. Darüber hinaus sollten physiotherapeutische Maßnahmen und Klimafaktoren genutzt werden. Neue Erkenntnisse in der Pathogenese und Therapie, aber auch in der Epidemiologie und Diagnostik des Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter sowie die Neufassung nationaler und internationaler Leitlinien machten eine Neuauflage dieses Buches erforderlich. Die vorliegende zweite Auflage bietet weiterhin eine komprimierte Übersicht über das aktuelle diagnostische und therapeutische Vorgehen beim Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter.

Klappentext

Das oberste Ziel der Asthmatherapie im Kindesalter, die Ermöglichung einer normalen Lebensführung, ist grundsätzlich durch die Kombination verschiedener Maßnahmen zu erreichen. Die medikamentöse Therapie stellt dabei nur einen Teil des therapeutischen Gesamtkonzeptes dar, wobei eine ausgewogene Pharmakotherapie immer auch die Kenntnis des Nebenwirkungsspektrums der eingesetzten Medikamente voraussetzt. Daneben müssen stets eine möglichst konsequente Allergenkarenz bei nachgewiesener Sensibilisierung des Manifestationsorgans und eine Expositionsprophylaxe gegenüber unspezifischen Reizen berücksichtigt werden. Auch die Möglichkeit einer spezifischen Immuntherapie (Hyposensibilisierungsbehandlung) sollte erwogen und bei definierter Indikation durchgeführt werden. Darüber hinaus sollten physiotherapeutische Maßnahmen und Klimafaktoren genutzt werden. Neue Erkenntnisse in der Pathogenese und Therapie, aber auch in der Epidemiologie und Diagnostik des Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter sowie die Neufassung nationaler und internationaler Leitlinien machten eine Neuauflage dieses Buches erforderlich. Die vorliegende zweite Auflage bietet weiterhin eine komprimierte Übersicht über das aktuelle diagnostische und therapeutische Vorgehen beim Asthma bronchiale im Kindes- und Jugendalter.

Produktinformationen

Titel: Asthmatherapie bei Kindern und Jugendlichen
Editor:
EAN: 9783895992131
ISBN: 978-3-89599-213-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Uni-Med
Genre: Klinische Fächer
Anzahl Seiten: 149
Gewicht: 411g
Größe: H246mm x B175mm x T12mm
Jahr: 2007
Auflage: 2., neubearb. A.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen