Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

"Ich bin keine Schlampe, ich bin Griechin!"
Assia M. Harwazinski

Sozialarbeit gehört zur vielleicht wichtigsten, aber immer noch zu schlecht bewerteten Arbeit unserer Gesellschaft. Dasselbe gilt ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 180 Seiten  Weitere Informationen
20%
24.90 CHF 19.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Sozialarbeit gehört zur vielleicht wichtigsten, aber immer noch zu schlecht bewerteten Arbeit unserer Gesellschaft. Dasselbe gilt für Lehrtätigkeit, besonders in Bereichen mit sogenannter schwieriger Klientel . Die vorliegende kleine Studie bietet einen Einblick in den anstrengenden Alltag einer praktischen Kombination aus Beidem in einer Einrichtung, die sich der Sozial- und Resozialisierungsarbeit verschrieben hat. Sie beruht auf 19 Monaten Tätigkeit als Lehrkraft in einer von der Agentur für Arbeit finanzierten Maßnahme für Jugendliche vor und nach dem Hauptschul-, teilweise Realschulabschluss, die mit Hilfe von Praktika, Werkstatterfahrung, Unterricht und Lehrstellenvermittlung in den Berufsalltag eingegliedert werden sollen. Die Sprache ist bewusst ungeschönt gehalten, so, wie sie tatsächlich erlebt wurde.

Klappentext

Sozialarbeit gehört zur vielleicht wichtigsten, aber immer noch zu schlecht bewerteten Arbeit unserer Gesellschaft. Dasselbe gilt für Lehrtätigkeit, besonders in Bereichen mit sogenannter "schwieriger Klientel". Die vorliegende kleine Studie bietet einen Einblick in den anstrengenden Alltag einer praktischen Kombination aus Beidem in einer Einrichtung, die sich der Sozial- und Resozialisierungsarbeit verschrieben hat. Sie beruht auf 19 Monaten Tätigkeit als Lehrkraft in einer von der Agentur für Arbeit finanzierten Maßnahme für Jugendliche vor und nach dem Hauptschul-, teilweise Realschulabschluss, die mit Hilfe von Praktika, Werkstatterfahrung, Unterricht und Lehrstellenvermittlung in den Berufsalltag eingegliedert werden sollen. Die Sprache ist bewusst ungeschönt gehalten, so, wie sie tatsächlich erlebt wurde.

Produktinformationen

Titel: "Ich bin keine Schlampe, ich bin Griechin!"
Untertitel: Einblicke in die Lebenswelten jugendlicher Migranten in der Berufsvorbereitung. Ein Erfahrungsbericht aus dem Unterrichtsalltag
Autor: Assia M. Harwazinski
EAN: 9783868930597
ISBN: 978-3-86893-059-7
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: EB-Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 180
Gewicht: 225g
Größe: H210mm x B127mm x T15mm
Veröffentlichung: 01.03.2011
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen