Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aspekte gymnasialer Bildung

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
Deutsche und österreichische Erziehungswissenschaftler, Psychologen und Philosophen beschäftigen sich mit Fragen zu den Grundlagen... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Deutsche und österreichische Erziehungswissenschaftler, Psychologen und Philosophen beschäftigen sich mit Fragen zu den Grundlagen gymnasialer Bildung, zur Weiter-entwicklung des gymnasialen Unterrichts und zur möglichen Zukunft des Gymnasiums.

Wie kann und soll Studierfähigkeit heute aussehen? Inwiefern ist sie unabdingbar auf eine Verknüpfung mit der Komplexität als Gegenstandskategorie moderner Gesellschaften im wissenschaftspropädeutischen Fachunterricht angewiesen? Verkommen Gymnasien über eine Steuerung des Fachunterrichts durch Standards zu "didaktischen Maschinen" und verspielen damit ihre Chance auf eine anspruchsvolle und tiefgehende Verständigung? Ist "forschendes Lernen" im gymnasialen Unterricht ein notwendiges Instrument zur Förderung eines von Schülerseite ent-stehenden persönlich bedeutsamen Entdeckungsinteresses? Wie können Gymnasien in ihrer Schul-entwicklung den Weg zur Exzellenz beschreiten? Mit diesen Fragen zu den Grundlagen gymnasialer Bildung, zur Weiterentwicklung des gymnasialen Unterrichts und zur möglichen Zukunft des Gymnasiums beschäftigen sich deutsche und österreichische Erziehungswissenschaftler, Psychologen und Philosophen im vorliegenden Band.

Klappentext

Wie kann und soll Studierfähigkeit heute aussehen? Inwiefern ist sie unab-dingbar auf eine Verknüpfung mit der Komplexität als Gegenstandskategorie moderner Gesellschaften im wissenschaftspropädeutischen Fachunterricht angewiesen? Verkommen Gymnasien über eine Steuerung des Fachunterrichts durch Standards zu "didaktischen Maschinen" und verspielen damit ihre Chance auf eine anspruchsvolle und tiefgehende Verständigung? Ist "forschendes Lernen" im gymnasialen Unterricht ein notwendiges Instrument zur Förderung eines von Schülerseite ent-stehenden persönlich bedeutsamen Entdeckungsinteresses? Wie können Gymnasien in ihrer Schul-entwicklung den Weg zur Exzellenz beschreiten? Mit diesen Fragen zu den Grundlagen gymnasialer Bildung, zur Weiterentwicklung des gymnasialen Unterrichts und zur möglichen Zukunft des Gymnasiums beschäftigen sich deutsche und österreichische Erziehungswissenschaftler, Psychologen und Philosophen im vorliegenden Band.

Produktinformationen

Titel: Aspekte gymnasialer Bildung
Untertitel: Beiträge zu gymnasialer Bildungstheorie, Unterrichts- und Schulentwicklung
Editor:
EAN: 9783781518759
ISBN: 978-3-7815-1875-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Klinkhardt, Julius
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 219g
Größe: H211mm x B149mm x T12mm
Veröffentlichung: 01.09.2012
Jahr: 2012
Land: DE