Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aspekte des Rechts der audiovisuellen Kommunikation

  • Kartonierter Einband
  • 171 Seiten
Fragen der audiovisuellen Kommunikation strahlen in fast alle Rechtsgebiete aus. Hieraus entstehen viele Detailprobleme, die in De... Weiterlesen
20%
42.40 CHF 33.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Fragen der audiovisuellen Kommunikation strahlen in fast alle Rechtsgebiete aus. Hieraus entstehen viele Detailprobleme, die in Deutschland und Frankreich unterschiedlich geregelt werden und damit eine rechtsvergleichende Betrachtung herausfordern. Der Tagungsband informiert sowohl über wesentliche Grundzüge der jeweiligen Rechtsordnungen wie über wichtige Einzelfragen. Die Beiträge des Bandes behandeln im einzelnen den Schutz des ausübenden Künstlers, Fragen der dualen Rundfunkordnung und den strafrechtlichen Schutz vor Angriffen aus dem audiovisuellen Bereich. Neben den Originalfassungen der Länderreferate enthält der Band auch französische Fassungen der deutschen Referate. Der Band wendet sich an Wissenschaftler und Praktiker in Deutschland und Frankreich, die sich für das Recht der audiovisuellen Kommunikation im jeweiligen Nachbarland interessieren. Aus dem Inhalt: Der besondere Persönlichkeitsschutz der Urheber und ausübenden Künstler - Rundfunkfreiheit und Rundfunkmonopol - Aspects pénaux de la communication audiovisuelle en France - Strafrechtliche Grenzen audiovisueller Kommunikation - L'impôt et le développement des activités cinématographiques en France

Produktinformationen

Titel: Aspekte des Rechts der audiovisuellen Kommunikation
Untertitel: 9. Deutsch-Französisches Juristentreffen 28. bis 31. Oktober 1996 in Poitiers. Z. Tl. in französ. Sprache
Schöpfer:
EAN: 9783789057625
Format: Kartonierter Einband
Genre: Zivilprozessrecht
Anzahl Seiten: 171
Gewicht: 266g
Größe: H227mm x B227mm
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen