Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Engel von Grosny

  • Fester Einband
  • 416 Seiten
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Nur vier Flugstunden von uns entfernt liegt eine vergessene Welt von Krieg und Terror: Tschetschenien. Jeder Zehnte wurde umgebrac... Weiterlesen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 5 bis 7 Werktagen.

Beschreibung

Nur vier Flugstunden von uns entfernt liegt eine vergessene Welt von Krieg und Terror: Tschetschenien. Jeder Zehnte wurde umgebracht, die überlebenden Männer verstecken sich oder leisten weiter Widerstand. Die Frauen kämpfen um das Überleben. Doch am härtesten trifft es die Kinder. Allein und auf sich gestellt, kämpfen sie völlig verwahrlost in den Ruinen Grosnys um ihre Existenz. Sie, die die Zukunft sein sollten, sind die größten Opfer. Wir treffen Abdul, einen Kriegswaisen, der seine Schwester der Ehre wegen töten muss. Oder den zwölfjährigen Timur, der sich nur spüren kann, wenn er Hunden den Schädel einschlägt. An ihren Schicksalen wird deutlich, wie Krieg eine Gesellschaft brutalisiert und zerrüttet.

Autorentext
Åsne Seierstad, geboren 1970 in Oslo, ist international eine der renommiertesten Kriegsberichterstatterinnen und Bestsellerautorin. Sie arbeitet als Korrespondentin für verschiedene skandinavische Zeitungen und das Fernsehen in Russland, China, auf dem Balkan, in Afghanistan und dem Irak. Für ihren weltweiten Bestseller Der Buchhändler aus Kabul bekam sie zahlreiche internationale Auszeichnungen.

Produktinformationen

Titel: Der Engel von Grosny
Untertitel: Tschetschenien und seine Kinder
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783100725240
ISBN: 978-3-10-072524-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Fischer S.
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 416
Gewicht: 543g
Größe: H210mm x B136mm x T34mm
Jahr: 2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen