Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Asmara

  • Fester Einband
  • 96 Seiten
Asmara, die Hauptstadt des im Nordosten Afrikas gelegenen Staates Eritrea, gilt als eindrucksvolles Beispiel europäischen Städteba... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Asmara, die Hauptstadt des im Nordosten Afrikas gelegenen Staates Eritrea, gilt als eindrucksvolles Beispiel europäischen Städtebaus des 20. Jahrhunderts. Bis heute ist der Einfluss der ehemaligen Kolonialmacht Italien auf die Architektur der Stadt vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die 40er Jahre sichtbar. Viele der im futuristischen, monumentalistischen oder rationalistischen Baustil errichteten Gebäude sind erhalten und prägen noch heute das Stadtbild Asmaras. Vor allem die Ende der 30er/Anfang der 40er Jahre entstandenen Architekturen bilden den inhaltlichen Schwerpunkt der Arbeit des Fotografen Stefan Boness. Es sind private, öffentliche und industrielle Gebäude, welche er über mehrere Monate fotografiert und unter Einbeziehung des städtischen Umfeldes inszeniert hat. Stefan Boness ist es mit seinen Fotografien gelungen, der einzigartigen Atmosphäre Asmaras, einer scheinbar stillstehenden Zeit, Ausdruck zu verleihen. Ein Essay zur Geschichte und Architektur Asmaras ergänzt den umfangreichen Bildteil. Überarbeitete und veränderte Neuauflage des Titels Asmara: The Frozen City (2006)

Produktinformationen

Titel: Asmara
Untertitel: Africa's Jewel of Modernity
Editor:
Fotograf:
EAN: 9783868594355
ISBN: 978-3-86859-435-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Jovis Verlag GmbH
Genre: Bildende Kunst
Anzahl Seiten: 96
Gewicht: 394g
Größe: H211mm x B182mm x T15mm
Veröffentlichung: 20.07.2016
Jahr: 2016
Auflage: Überarbeitete und veränderte Neuauflage des Titels
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen