Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Ibis

  • Fester Einband
  • 209 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit Jahren ist das Café Awadallah der wichtigste Treffpunkt für die Männer in Imbaba, einem dichtbesiedelten Stadtteil Kairos. Mi... Weiterlesen
20%
37.00 CHF 29.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Werktagen.

Beschreibung

Seit Jahren ist das Café Awadallah der wichtigste Treffpunkt für die Männer in Imbaba, einem dichtbesiedelten Stadtteil Kairos. Mit seiner Schliessung, die immer wahrscheinlicher wird, droht ein zentraler Ort sozialer Kontakte verlorenzugehen. Hier hört man Radio, spielt Backgammon, lässt sich die Zeitung vorlesen, raucht Wasserpeife, macht allerhand Geschäfte, diskutiert über die kleinen Dinge des Alltags und die grossen Ereignisse in der Politik - oder organisiert eine Trauerfeier für einen verstorbenen Freund. Alle beteiligen sich auf ihre Weise daran: der blinde Scheich Husni, Herr Kadri, genannt der Engländer, Gâbir, der Krämer, Ramadan, der ehemalige Bäcker, Kâssim Effendi, der Optiker und Vorleser, Badawi, der Friseur, Haram, der Haschverkäufer - und der Schriftsteller Jûssuf al-Naggâr, der, statt zu schreiben, über das Schreiben reflektiert, sich aber gleichzeitig der Notwendigkeit bewusst ist, dass die Geschehnisse festgehalten werden müssen. Denn just am Tag der Trauerfeier kommt es zu einem grossen Volksaufstand. In seinem raffiniert komponierten Roman schildert Ibrahim Aslan nicht ohne leichtes Augenzwinkern, wie die Bewohner Imbabas mit Phantasie und Lebenslust die Schwierigkeiten des täglichen Lebens meistern.

Autorentext

Ibrahim Aslan, geboren 1935 bei Tanta (Nildelta). Während vieler Jahre arbeitete er als Postbeamter. Seine ersten Erzählungen erschienen in den sechziger Jahren in Literaturzeitschriften und wiesen ihn als einen der brillantesten Schriftsteller seiner Generation aus. Berühmt wurde er mit seinem Roman "Der Ibis", der auch verfilmt wurde. Bisher hat er zwei Erzählbände und drei Romane veröffentlicht. Seit 1993 leitet er in Kairo die Feuilletonredaktion der in London erscheinenden Zeitung "al-Hayat". 2004 wurde er mit dem Ägyptischen Staatspreis ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Der Ibis
Untertitel: Roman aus Ägypten
Autor:
Editor:
EAN: 9783857873287
ISBN: 978-3-85787-328-7
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lenos
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 209
Gewicht: 312g
Größe: H201mm x B129mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.03.2002
Jahr: 2002
Auflage: 1. Aufl. 03.2002