Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Flow beim Lesen

  • Kartonierter Einband
  • 124 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Alles um sich herum zu vergessen, kein Zeitgefühl mehr zu haben, völlig in seinem Tun aufzugeh... Weiterlesen
20%
67.00 CHF 53.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Alles um sich herum zu vergessen, kein Zeitgefühl mehr zu haben, völlig in seinem Tun aufzugehen... dieses Phänomen wird in der Psychologie mit dem Begriff Flow bezeichnet. Es gibt viele Tätigkeiten, bei denen dieses Gefühl auftreten kann. Besonders beim Lesen berichten viele Personen von einem Flow-Erleben, sie versinken völlig in den Text und tauchen ab in eine andere Welt. Im Vorfeld hat sich Flow oft als leistungssteigernd erwiesen. Flow versetzt uns in einen optimalen Zustand, in dem wir zu Höchstleistungen fähig, kreativ und energiegeladen sind. In diesem Buch wird eine empirische Studie beschrieben, die den Einfluss von Flow auf die Lesekompetenz bei Schülerinnen und Schülern der fünften Klasse untersucht. Es wird systematisch überprüft, ob die Flow-Erfahrung neben anderen wichtigen Faktoren wie Intelligenz, tägliche Lesemenge und Interesse am Text das Leseverständnis beeinflussen kann. Das Buch richtet sich an Psychologen, Pädagogen sowie interessierte Lehrer und Eltern.

Autorentext

Dipl.-Psychologin: Studium der Psychologie an den Universitäten Oldenburg und Kiel, sowie an der University of South Dakota, USA. Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitseinheit Entwicklungspsychologie der Universität Bielefeld.



Klappentext

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Alles um sich herum zu vergessen, kein Zeitgefühl mehr zu haben, völlig in seinem Tun aufzugehen... dieses Phänomen wird in der Psychologie mit dem Begriff Flow bezeichnet. Es gibt viele Tätigkeiten, bei denen dieses Gefühl auftreten kann. Besonders beim Lesen berichten viele Personen von einem Flow-Erleben, sie versinken völlig in den Text und tauchen ab in eine andere Welt. Im Vorfeld hat sich Flow oft als leistungssteigernd erwiesen. Flow versetzt uns in einen optimalen Zustand, in dem wir zu Höchstleistungen fähig, kreativ und energiegeladen sind. In diesem Buch wird eine empirische Studie beschrieben, die den Einfluss von Flow auf die Lesekompetenz bei Schülerinnen und Schülern der fünften Klasse untersucht. Es wird systematisch überprüft, ob die Flow-Erfahrung neben anderen wichtigen Faktoren wie Intelligenz, tägliche Lesemenge und Interesse am Text das Leseverständnis beeinflussen kann. Das Buch richtet sich an Psychologen, Pädagogen sowie interessierte Lehrer und Eltern.

Produktinformationen

Titel: Flow beim Lesen
Untertitel: Eine empirische Studie zum Einfluss des Flow-Erlebens auf die Lesekompetenz
Autor:
EAN: 9783639451733
ISBN: 978-3-639-45173-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: AV Akademikerverlag
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 124
Gewicht: 204g
Größe: H221mm x B151mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.08.2012
Jahr: 2012
Auflage: Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel