50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Doping im Beruf

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Macromedia Fachhoc... Weiterlesen
20%
21.50 CHF 17.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Stuttgart, Veranstaltung: Wissenschaftliches Arbeiten, Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit soll erläutert werden, welche empirischen Gründe für den steigenden Konsum verschreibungspflichtiger Neuro- und Psychopharmaka verantwortlich sind. Hierzu ist diese Arbeit wie folgt aufgebaut: Im nachfolgenden Kapitel findet eine Begriffsbestimmung statt, die sich unter anderem mit der komplexen Definition des Begriffs Doping auseinandersetzt. Das dritte Kapitel untersucht die Gründe für Doping am Arbeitsplatz und klärt unter anderem die folgenden Fragen: - Welche Faktoren verleiten zum Medikamentenmissbrauch? - Inwieweit ist die Entwicklung der Arbeitswelt in Deutschland für die steigenden Zahlen der Dopingkonsumenten verantwortlich? - Welchen Einfluss nimmt der Wandel der Gesellschaft auf den Konsum? - Welche individuellen Faktoren, wie beispielsweise der natürliche Drang des Menschen zum Perfektionismus oder die privaten Stressoren, führen zum Medikamentenmissbrauch? Im vierten Kapitel werden die Auswirkungen auf das berufliche und gesellschaftliche Umfeld vorgestellt. Anschließend werden die möglichen gesundheitlichen Folgen des miss- bräuchlichen Konsums durch Arbeitnehmer erläutert. Das fünfte Kapitel greift die wichtigsten Erkenntnisse dieser Arbeit noch einmal auf. Hierzu sollen mögliche Lösungswege und Alternativen zur heutigen Dopingprävention aufgezeigt werden. Die Arbeit schließt mit dem Kapitel 6 und einem Blick auf die mögliche zukünftige Entwicklung ab. Der Leser sollte nach dieser Arbeit in der Lage sein, die Risiken leistungssteigernder Medikamente gegen dessen potenziellen Nutzen abzuwägen und zu entscheiden, ob und in wie weit beruflicher Erfolg über der eigenen Gesundheit stehen darf. Letztlich sollen dem Leser natürliche Arten der Leistungssteigerung und hilfreiche Methoden der Stress- bewältigung als eine gesündere Alternative zu Medikamenten aufgezeigt werden.

Produktinformationen

Titel: Doping im Beruf
Untertitel: Untersuchung der Gründe und die Auswirkungen auf die Gesellschaft
Autor:
EAN: 9783640607372
ISBN: 978-3-640-60737-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: GRIN Publishing
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 50g
Größe: H213mm x B147mm x T15mm
Jahr: 2010
Auflage: 1. Auflage