Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Leben als Politik

  • Kartonierter Einband
  • 253 Seiten
Das Buch liefert den Schlüssel zum Verständnis des »arabischen Frühlings«, indem es zeigt, wie es den gewöhnlichen Leuten unter de... Weiterlesen
20%
26.90 CHF 21.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Das Buch liefert den Schlüssel zum Verständnis des »arabischen Frühlings«, indem es zeigt, wie es den gewöhnlichen Leuten unter den autoritären Regimes gelang, neue Räume sozialer Interaktion zu schaffen, in denen sie ihre Anliegen artikulieren und sich als soziale Subjekte behaupten konnten. Bayats Arbeit gilt international als das Standardwerk zur Vorgeschichte der arabischen Revolution.

Autorentext

Asef Bayat, geboren 1954, verbrachte seine Schulzeit und ersten Studienjahre in Teheran. Er studierte in England und den USA, lehrte Soziologie an der Amerikanischen Universität von Kairo und ist heute Professor für Soziologie und Nahost-Studien an der Universität von Illinois. Zwischen 2003 und 2010 war er Direktor des Internationalen Instituts für Islam in der modernen Welt an der Universität von Leiden.



Klappentext

Das Buch liefert den Schlüssel zum Verständnis des »arabischen Frühlings«, indem es zeigt, wie es den gewöhnlichen Leuten unter den autoritären Regimes gelang, neue Räume sozialer Interaktion zu schaffen, in denen sie ihre Anliegen artikulieren und sich als soziale Subjekte behaupten konnten. Bayats Arbeit gilt international als das Standardwerk zur Vorgeschichte der arabischen Revolution.

Produktinformationen

Titel: Leben als Politik
Untertitel: Wie ganz normale Leute den Nahen Osten verändern
Autor:
EAN: 9783862414178
ISBN: 978-3-86241-417-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Assoziation A
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 253
Gewicht: 313g
Größe: H211mm x B139mm x T22mm
Veröffentlichung: 01.07.2012
Jahr: 2012
Auflage: 1. Aufl. 09.2012
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen