Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Asclepiadoideae

  • Kartonierter Einband
  • 68 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Orbea, Gomphocarpus physocarpus, Dischidia, Orbea variegata, Brachystelma, Microloma, Ara... Weiterlesen
20%
28.90 CHF 23.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 65. Kapitel: Orbea, Gomphocarpus physocarpus, Dischidia, Orbea variegata, Brachystelma, Microloma, Araujia, Huernia, Oxypetalum, Apteranthes, Cynanchum, Orbea decaisneana, Hoodia gordonii, Desmidorchis, Boucerosia, Monolluma, Caralluma, Hoya kerrii, Stapeliinae, Caudanthera, Hoya obscura, Huernia hislopii, Oxystelma, Funastrum, Duvalia, Australluma, Apteranthes europaea, Anomalluma, Calotropis, Microloma calycinum, Vincetoxicum creticum, Hoya imperialis, Echidnopsis, Hoya mindorensis, Hoya pubicalyx, Ceropegia linearis, Hoya australis, Huernia quinta, Ceropegia haygarthii, Hoya griffithii, Stapelia grandiflora, Huernia thuretii, Ceropegia stapeliiformis, Stapelia leendertziae, Stapelia asterias, Duvalia caespitosa, Caralluma acutangula, Hoya davidcummingii, Ceropegia radicans, Stapelia gigantea, Huernia guttata, Huernia macrocarpa, Hoya calycina, Hoya carnosa, Ceropegia affinis, Ceropegia ampliata, Hoya cumingiana, Microloma tenuifolium, Duvalia corderoyi, Hoya curtisii, Stapelia similis, Ceropegia nilotica, Hoya thomsonii, Huernia piersii, Huernia zebrina, Piaranthus, Hoya lanceolata, Cynanchum marnierianum, Duvalia parviflora, Stapelia vetula, Hoya serpens, Hoya obovata, Hoya diversifolia, Hoya linearis, Huernia pillansii, Ceropegia carnosa, Huernia plowesii, Ceropegia zeyheri, Hoya cinnamomifolia, Stephanotis. Auszug: Orbea ist eine Pflanzengattung aus der Unterfamilie der Seidenpflanzengewächse (Asclepiadoideae). Das Hauptverbreitungsgebiet liegt im südlichen Afrika. Einzelne Arten sind auch in anderen Teilen Afrikas und auf der Arabischen Halbinsel beheimatet. Habitus von Orbea variegata Illustration von Orbea lutea subsp. vaga Die Gattung Orbea umfasst dornenlose, stammsukkulente, zum Teil auch rhizombildende Arten, deren stark verzweigte Triebe kompakte bis diffuse Klumpen bilden, die einen Durchmesser bis zu 3 m aufweisen können. Bei den meisten Arten bewegt sich der Durchmesser der Klumpen in der Größenordnung von 5 bis 30 cm. Die Höhe der Klumpen beträgt etwa 5 bis 15 cm. Die Wurzeln sind faserig. Die festen, fleischigen Triebe sind niederliegend, teilweise mit aufrechten Triebspitzen, oder die Triebe stehen aufrecht. Sie erreichen eine Länge von 1 bis 25 cm. Der Durchmesser (ohne die Warzen) beträgt meist etwa 10 mm, in einigen Arten auch darüber, bei nur einer Art auch nur 5 mm und weniger. Die in der Grundfarbe grüne oder graugrüne, selten bräunliche Oberfläche ist kahl mit purpurbraunen Flecken. Die Warzen sind konisch und abstehend, oft seitlich abgeflacht und in vier, längsrippenähnlichen Zonen konzentriert, seltener auch nur locker in vier Reihen, oder irregulär in vier bis fünf Reihen entlang des Triebs angeordnet. Jede Warze hat an der Spitze ein weiches, mehr oder weniger lang/kurz zugespitztes Blattrudiment, selten ist die Spitze auch verhärtet. Die Blättchen sind hinfällig und oft zu Schuppen reduziert. Die Nebenblätter stehen paarweise, sind eiförmig bis rundlich und drüsig. Der Milchsaft ist klar, farblos oder bei einer Art auch gelblich. Große Blüte von Orbea ciliata Kleine Blüten von Orbea decaisneana Es werden ein bis drei, selten auch bis fünf Blütenstände pro Trieb gebildet, die in fast jeder Höhe am Trieb entspringen können. Jeder Blütenstand kann je nach von einer Blüte bis zu 40 Blüten aufweisen, die sich allmählich oder auch in schneller Folge, selt

Produktinformationen

Titel: Asclepiadoideae
Untertitel: Orbea, Gomphocarpus physocarpus, Dischidia, Orbea variegata, Brachystelma, Microloma, Araujia, Huernia, Oxypetalum, Apteranthes, Cynanchum, Orbea decaisneana, Hoodia gordonii, Desmidorchis, Boucerosia, Monolluma, Caralluma, Hoya kerrii
Editor:
EAN: 9781233242757
ISBN: 978-1-233-24275-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 68
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T4mm
Jahr: 2011