50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wisst ihr nun oder nicht? Das Vermächtnis der Seherin

  • Kartonierter Einband
  • 220 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Im Buch wird der Schöpfungsmythos des hohen Nordens vorgestellt - die Völuspá oder die Weissagung der Seherin. Eine Seherin aus de... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Im Buch wird der Schöpfungsmythos des hohen Nordens vorgestellt - die Völuspá oder die Weissagung der Seherin. Eine Seherin aus der Urzeit besingt die Schöpfung der Welt und deren Wandlung und sie prophezeit den Untergang der alten Götterwelt. Noch hat hier alles seinen Platz - auch das Fremde, das Trennende. Die Seherin warnt nicht nur Wanen- und Asengötter, sondern auch Söhne Heimdalls - die Menschen - vor einer polarisierenden Haltung. Darin sieht die Seherin das Ende eines über zehntausend Jahre lang andauernden Zeitgeistes begründet. Ein Mythos mit der Warnung vor zerstörerischer Ausgrenzung und Ausrottung des Andersseins.

Autorentext

Åsa Liljenroth ist geboren und aufgewachsen in Schweden. Nach der Matura ging sie nach Österreich. Nach ihrer Ausbildung zur Physiotherapeutin und Jahren der Berufserfahrung im therapeutischen Bereich (u. a. im Therapeutischen Reiten), verlegte sich ihr Fokus auf die Psychotherapie. Ihre gewählte Fachrichtung ist die Analytische Psychologie nach C. G. Jung. Zusätzlich absolvierte sie das wissenschaftliche Studium der Fachrichtung Psychotherapie, das sie mit der Verleihung eines Master of Science in Wien abschloss. Sie ist mittlerweile als Lehranalytikerin in der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Psychologie (ÖGAP) tätig. Ihre psychotherapeutische Praxis befindet sich in Floridsdorf, 1210 Wien, Österreich.

Produktinformationen

Titel: Wisst ihr nun oder nicht? Das Vermächtnis der Seherin
Untertitel: Interpretation zum Schöpfungsmythos Völuspá des hohen Nordens aus Sicht der analytischen Psychologie
Autor:
EAN: 9783990846711
ISBN: 978-3-99084-671-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Morawa Lesezirkel
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 220
Gewicht: 566g
Größe: H241mm x B169mm x T17mm
Jahr: 2019
Auflage: 1
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen