50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hoffnung

  • Taschenbuch
  • 303 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(3) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Freiheit ist nicht immer das, was man sich darunter vorstellt Als es mal wieder Ärger zu Hause und in der Schule gibt, hat Jonna e... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Freiheit ist nicht immer das, was man sich darunter vorstellt Als es mal wieder Ärger zu Hause und in der Schule gibt, hat Jonna endgültig genug von allem: von ihren Eltern, den sogenannten Freunden und vor allem von der deprimierenden Kleinstadt. Kurz entschlossen brennt sie nach Stockholm durch. Einen richtigen Plan hat sie eigentlich nicht, außer sich mit einem Gelegenheitsjob in der weihnachtlich geschmückten Stadt über Wasser zu halten. Doch dann verliert sie ihr Handy, ihr letztes Geld verflüchtigt sich wie von selbst - und einen Job findet sie natürlich auch nicht. Eine frostige Winternacht bricht an, und Jonna weiß nicht, wo sie schlafen soll. Aus dem leichtherzigen Ausflug in die große, weite Welt wird rasch eine Erfahrung mit dem richtigen Leben, das einem manchmal die kalte Schulter zeigen kann ...

Autorentext
Åsa Anderberg Strollo ist selbst eine sehr ungeduldige Leserin - und bemüht sich daher immer, ihre Leser mit jeder Zeile, die sie schreibt, in Atem zu halten. Bevor sie als Jugendbuchautorin bekannt wurde, schrieb sie bereits Drehbücher für Film und Fernsehen. Für ihren Roman HOFFNUNG, der mit dem renommierten Spårhunden-Preis ausgezeichnet wurde, arbeitete sie eng mit schwedischen Hilfsorganisationen für Obdachlose zusammen. Die Autorin lebt in Stockholm.

Klappentext

Freiheit ist nicht immer das, was man sich darunter vorstellt

Als es mal wieder Ärger zu Hause und in der Schule gibt, hat Jonna endgültig genug von allem: von ihren Eltern, den sogenannten Freunden und vor allem von der deprimierenden Kleinstadt. Kurz entschlossen brennt sie nach Stockholm durch. Einen richtigen Plan hat sie eigentlich nicht, außer sich mit einem Gelegenheitsjob in der weihnachtlich geschmückten Stadt über Wasser zu halten. Doch dann verliert sie ihr Handy, ihr letztes Geld verflüchtigt sich wie von selbst - und einen Job findet sie natürlich auch nicht. Eine frostige Winternacht bricht an, und Jonna weiß nicht, wo sie schlafen soll. Aus dem leichtherzigen Ausflug in die große, weite Welt wird rasch eine Erfahrung mit dem richtigen Leben, das einem manchmal die kalte Schulter zeigen kann ...



Zusammenfassung
Freiheit ist nicht immer das, was man sich darunter vorstellt

Als es mal wieder Ärger zu Hause und in der Schule gibt, hat Jonna endgültig genug von allem: von ihren Eltern, den sogenannten Freunden und vor allem von der deprimierenden Kleinstadt. Kurz entschlossen brennt sie nach Stockholm durch. Einen richtigen Plan hat sie eigentlich nicht, außer sich mit einem Gelegenheitsjob in der weihnachtlich geschmückten Stadt über Wasser zu halten. Doch dann verliert sie ihr Handy, ihr letztes Geld verflüchtigt sich wie von selbst und einen Job findet sie natürlich auch nicht. Eine frostige Winternacht bricht an, und Jonna weiß nicht, wo sie schlafen soll. Aus dem leichtherzigen Ausflug in die große, weite Welt wird rasch eine Erfahrung mit dem richtigen Leben, das einem manchmal die kalte Schulter zeigen kann

Produktinformationen

Titel: Hoffnung
Untertitel: Roman
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783453315266
ISBN: 978-3-453-31526-6
Format: Taschenbuch
Altersempfehlung: 14 bis 16 Jahre
Herausgeber: Heyne Taschenb.
Genre: Lesen bis 11 Jahren
Anzahl Seiten: 303
Gewicht: 395g
Größe: H206mm x B139mm x T35mm
Jahr: 2013
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen