Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arzt und Patient im Spannungsfeld

  • Kartonierter Einband
  • 92 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Inhalt Begrüßung.- Patient und Technik.- Historisch-philosophische Einstellung zur Technik.- Verhalten des Patienten zu... Weiterlesen
20%
71.00 CHF 56.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Inhalt

Begrüßung.- Patient und Technik.- Historisch-philosophische Einstellung zur Technik.- Verhalten des Patienten zur Technik.- Einige futuristische Gedanken.- Literatur.- Diskussionsbeiträge Professor Dr. med. Hans Schadewaldt; Professor Dr. med. Wolfgang Klages; Professor Dr. jur. Bernhard Großfeld; Professor Dr.-Ing. Rolf Staufenfbiel; Professor Dr. med Sven Effert; Professor Dr. rer. nat. Georg Rieder; Professor Dr. rer. nat. Walter L. Engl.- Patientenaufklärung und ihre Grenzen - aus medizinischer Sicht.- Der berechtigte Anspruch.- Zweck und Umfang der Aufklärung.- Dominanz des Faktors "Zeit".- Voluntas et salus aegroti.- Gesprächsführung.- Kaleidoskopische Vielfalt der Aufklärungserwartungen.- Zur "Mündigkeit".- Effizienz.- Arzttum als Leitstern.- Schlußanliegen.- Literatur.- Patientenaufklärung und ihre Grenzen - aus juristischer Sicht.- Grundsätze der Rechtsprechung.- Funktionalisierung für Schadensersatz.- Einseitiger Vorrang der Selbstbestimmung.- Individualisierung.- Verschweigen der Hoffnungslosigkeit?.- Mehr Ermessen nach der neueren Rechtsprechung.- Grenzen aus therapeutischer Rücksicht.- Literatur.- Diskussionsbeiträge Professor Dr. med. Sven Effert; Professor Dr. rer. nat. Georg Rieder; Professor Dr. jur. Bernhard Großfeld; Professor Dr. jur. Hans-Ludwig Schreiber; Professor Dr. rer. nat. Claus Müller.- Ärztliche Behandlungsfehler.- Patient und Arzt.- Grundlagen des Arzthaftpflichtrechts.- Verfahren der Gutachterkommission.- Ergebnisse der Kommissionsarbeit.- Zusammenwirken von Medizinern und Juristen.- Diskussionsbeiträge Dipl.-Chem. Hartmut Vennen; Oberlandesgerichtspräsident a. D. Herbert Weltrich; Rechtsanwalt Dr. jur. Walter Maassen; Professor Dr. rer. nat. Georg Rieder; Ruth Oberhausen.- Ärztliches Handeln im Grenzbereich von Leben und Sterben - aus medizinischer Sicht.- Entscheidungsproblematik in der Intensivmedizin.- Ärztliches Handeln am Ende des Lebens.- Das Problem der Sterbehilfe.- Literatur.- Ärztliches Handeln im Grenzbereich von Leben und Sterben - aus juristischer Sicht.- Patientenautonomie und Therapiepflicht.- Tötungsverbot und Patientensuizid.- Palliative Maßnahmen und Lebensverkürzung.- Sterbeprozeß und Lebensverlängerungsgebot.- Diskussionsbeiträge Klinikpfarrer Albrecht Bausch; Professor Dr. med., Dr. med. h. c. Paul Schölmerich; Professor Dr. med. Hans Schadewaldt; Professor Dr. med. Sven Effert, Ltd. Oberstaatsanwalt Professor Günter Solbach; Professor Dr. jur. Hans-Ludwig Schreiber.

Produktinformationen

Titel: Arzt und Patient im Spannungsfeld
Untertitel: Natur - technische Möglichkeiten - Rechtsauffassung
EAN: 9783531083780
ISBN: 978-3-531-08378-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 92
Gewicht: 174g
Größe: H244mm x B170mm x T5mm
Jahr: 1990
Auflage: 1990.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen