Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Arzneimittellehre für Krankenpflegeberufe

  • Kartonierter Einband
  • 420 Seiten
(1) Bewertungen ansehen
Bewertungen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Richtige Arzneimittel - gute Pflege Wozu erhalte ich diese Medikamente eigentlich? - Wie solle ich es einnehmen? - Vertrage ich da... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Richtige Arzneimittel - gute Pflege Wozu erhalte ich diese Medikamente eigentlich? - Wie solle ich es einnehmen? - Vertrage ich das denn gut? - Zwar trifft der Arzt die Entscheidung. Aber viele Fragen zum Arzneimittel landen bei den Pflegekräften. Ein neues Autorenteam erläutert die Grundlagen der Arzneitherapie und vermittelt Detailwissen zu den Medikamenten. Kapitel zur Anatomie und (Patho)physiologie verbessern das Verständnis der Arzneimittelwirkungen. Das Plus: Kommentierte Fallbeispiele aus dem Klinikalltag geben Ihnen zusätzliche Sicherheit - sowohl in der Prüfung als auch im Beruf. Längst ist diese Arzneimittellehre zum Standardwerk geworden - als Lehrbuch für Krankenpflegeschüler und als Nachschlagewerk für die tägliche Pflegepraxis.

Das Standardlehrbuch für die Arzneimittellehre Kurz gefasst und trotzdem verständlich finden Krankenpflegeschüler in diesem Lehrbuch alles, was sie für den sicheren Umgang mit Arzneimitteln wissen müssen: - wie sie wirken - welche unerwünschten Wirkungen auftreten können und - wie sie richtig angewendet werden. Pflegende in der Berufspraxis nutzen es gerne als Nachschlagewerk, unter anderem wegen der zahlreichen Tabellen mit den aktuellen Präparatenamen aus Deutschland und der Schweiz. Dozenten schätzen die neu aufgenommenen Fallbeispiele aus dem klinischen Alltag, die sie direkt in den Unterricht übernehmen können.

Autorentext
Rapp, Charlotte Apothekerin Charlotte Rapp studierte Pharmazie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Abschluss im Jahr 2011. Seit 2012 Tätigkeit in der Krankenhauspharmazie. 2012 bis 2013 Mitarbeiterin der Spitalapotheke des Kantonsspitals Baselland am Standort Bruderholz im Bereich der Klinischen Pharmazie und als Ressortleiterin der Qualitätssicherung. Seit 2013 Mitarbeiterin der Spitalapotheke des St. Claraspitals in Basel als stellvertretende Bereichsleiterin der Klinikbetreuung mit Schwerpunkt klinische Pharmazie. Weiterbildung in Klinischer Pharmazie mit Erlangung des Fähigkeitsausweises FPH Klinische Pharmazie im Jahr 2013. Petersen, Dorothe Apothekerin Dorothe Petersen studierte Pharmazie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Abschluss im Jahr 2011. Von 2011 bis 2014 Mitarbeiterin bei Hoffmann La-Roche in Kaiseraugst als Leitung des Training- und Riskmanagement-Teams der Abfüllung. 2014 bis 2015 Projektleitung der Trainingsgruppe zum Aufbau einer neuen Abfüllline bei Hoffmann La-Roche in Kaiseraugst. Seit 2015 Filialleiterin einer öffentlichen Apotheke in Freiburg. Hoyer, Anne Apothekerin Anne Hoyer studierte Pharmazie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Abschluss im Jahr 2011. Seit 2011 Tätigkeit in einer großen, öffentlichen Innenstadtapotheke in Dortmund mit Leitung des pharmazeutisch-kaufmännischen Bereichs, Betreuung der Auszubildenden sowie des Gebiets individuelle Vitalstoffmischungen. Seit 2013 Dozentin am Fachseminar für Altenpflege am Mergelteich in Dortmund. Erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zur AMTS-Managerin und derzeit in Weiterbildung im Fachgebiet Allgemeinpharmazie. Schmid, Beat Dr. Beat Schmid Studium der Pharmazie an der ETH Zürich mit Abschluss im Jahr 1973. 1975 Promotion an der medizinischen Mikrobiologie der Universität Zürich. 1975 bis 2006 Leiter der Spitalapotheke sowie der Klinischen Pharmazie des Kantonsspitals Schaffhausen und Kantonsapotheker des Kantons Schaffhausen. 1977 bis 1985 fachliche Leitung des mikrobiologischen Labors am Kantonsspital Schaffhausen. Ab 1985 Gesamtleitung des medizinischen Zentrallabors. 1977 bis 2000 Dozent an verschiedenen Krankenpflegeschulen und an der H plus Bildung in Aarau im Bereich Pharmakologie, medizinische Mikrobiologie und Hygiene. 1990 Diplom als Leiter medizinischer Laboratorien FAMH für medizinische Mikrobiologie, Hämatologie und klinische Chemie. 2001 Diplom als Spitalapotheker FPH. Ab 2007 im Ruhestand. Schmid, Christian Dr. Christian Schmid studierte Medizin an der Universität Zürich mit Abschluss im Jahr 1998. 1998 Promotion an der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich. 1999 bis 2000 Anästhesiologie, Kantonsspital Schaffhausen. 1999 bis 2001 Ausbildung/Weiterbildung Traditionelle Chinesische Medizin. 2000 Rheuma- und Neurorehabilitationsklinik, Zurzach. 2001 bis 2003 Innere Medizin, Kantonsspital Baden. Facharztprüfung Innere Medizin im Jahr 2003. 2003 bis 2006 Praxis für TCM/Akupunktur in Nussbaumen. 2004 bis 2006 Medizinische Poliklinik, Universitätsspital Zürich. Seit 2006 internistische Hausarztpraxis Baden. Seit 2007 Lehrauftrag der Universität Bern für Hausarztmedizin. Seit 2009 Weiterbildner für Medizinische Praxisassistentinnen.

Klappentext

Das 5-Sterne-Buch!

Ob Sie gerade in der Examensvorbereitung stecken oder sich im Pflegealltag eine Frage zu Arzneimitteln stellen - seit über 30 Jahren finden Sie hier die passende Antwort.

Die 10., völlig neu bearbeitete Auflage hat wieder das Zeug zum Bestseller:

. komplett: geballtes Wissen rund ums Arzneimittel

. eingängig: klarer Aufbau zum schnellen Verständnis

. nützlich: mit Praxistipps für den Alltag

. vielseitig: Übungsfragen und Fallbeispiele zum Vertiefen der Inhalte

Alles drin und super beschrieben: Daumen hoch für "kaufen"!



Zusammenfassung
"Dieses Buch ist inhaltlich und didaktisch hervorragend geeignet, allen Berufsgruppen im Gesundheitswesen einen strukturierten Überblick über die Arzneimitteltherapie zu gewähren. Der Anschaffungspreis von nur 13,80 EUR ist ein zusätzliches Argument auch für junge Menschen in Ausbildung und Studium - für wenig Geld bekommen sie ein sehr gutes und aktuelles Lehr- und Nachschlagebuch zur Arzneimitteltherapie." Dr. Stephanie Pfeuffer, Evangelische Hochschule Darmstadt http://www.socialnet.de/rezensionen/15658.php

Produktinformationen

Titel: Arzneimittellehre für Krankenpflegeberufe
Gründer:
Adaptiert von:
EAN: 9783804731851
ISBN: 978-3-8047-3185-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wiss. Verlagsges.
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 774g
Größe: H241mm x B169mm x T20mm
Jahr: 2016
Auflage: 10., neu bearb. A.
Land: DE