Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Ersatz von Mangelschäden und Mangelfolgeschäden bei lästigen Verträgen

  • Kartonierter Einband
  • 219 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Untersuchung der Entwicklung des Schadenersatzanspruches im Gewährleistungsrecht im Hinblick auf die bis heute umstrittene Fra... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Untersuchung der Entwicklung des Schadenersatzanspruches im Gewährleistungsrecht im Hinblick auf die bis heute umstrittene Frage der Abgrenzung von Mangelschäden und Mangelfolgeschäden unter besonderer Berücksichtigung der geschichtlichen Grundlagen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Mituntersucht ist auch die Bedeutung der Lehre von der positiven Vertragsverletzung für Sachmangelfolgeschäden.

Klappentext

Die Untersuchung der Entwicklung des Schadenersatzanspruches im Gewährleistungsrecht im Hinblick auf die bis heute umstrittene Frage der Abgrenzung von Mangelschäden und Mangelfolgeschäden unter besonderer Berücksichtigung der geschichtlichen Grundlagen des Bürgerlichen Gesetzbuches. Mituntersucht ist auch die Bedeutung der Lehre von der positiven Vertragsverletzung für Sachmangelfolgeschäden.

Produktinformationen

Titel: Der Ersatz von Mangelschäden und Mangelfolgeschäden bei lästigen Verträgen
Untertitel: Eine Darstellung der Entwicklung des Schadenersatzanspruches im Gewährleistungsrecht unter Berücksichtigung der massgeblichen geschichtlichen Grundlagen des Bürgerlichen Gesetzbuches
Autor:
EAN: 9783261029010
ISBN: 978-3-261-02901-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: P.i.e.
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 219
Gewicht: 313g
Größe: H208mm x B9mm x T16mm
Jahr: 1977
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel