Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der chancengleiche Zugang zum digitalen Kabelfernsehnetz

  • Kartonierter Einband
  • 286 Seiten
Die Digitalisierung der Fernsehübertragung verändert die herkömmliche Rundfunklandschaft in tiefgreifender Weise. ... Weiterlesen
20%
87.00 CHF 69.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

Die Digitalisierung der Fernsehübertragung verändert die herkömmliche Rundfunklandschaft in tiefgreifender Weise. Vor dem Hintergrund der veränderten technischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen wendet sich die Autorin der hochaktuellen Frage zu, wie der chancengleiche Zugang von Programmveranstaltern zum Fernsehkabelnetz gesichert werden kann. Ziel der Untersuchung ist es, einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Verhältnis Programmveranstalter - Netzbetreiber unter besonderer Berücksichtigung des Spannungsfeldes von Rundfunk- und Telekommunikationsrecht sowie des Kartellrechts zu geben. Berücksichtigung findet hierbei auch der 10. Rundfunkänderungsstaatsvertrag.

Produktinformationen

Titel: Der chancengleiche Zugang zum digitalen Kabelfernsehnetz
Untertitel: Das Verhältnis von Programmveranstalter und Kabelnetzbetreiber im Spannungsfeld von Rundfunkrecht und neuer Telekommunikationsordnung
Autor:
EAN: 9783832945015
ISBN: 978-3-8329-4501-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Öffentliches Recht
Anzahl Seiten: 286
Gewicht: 533g
Größe: H226mm x B154mm x T20mm
Jahr: 2009
Auflage: 1. Auflage.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen