Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Außergerichtliche Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten

  • Kartonierter Einband
  • 352 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Vor- und Nachteile des AStG aus Unternehmersicht Am 9.1.2016 trat das Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbrau... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die Vor- und Nachteile des AStG aus Unternehmersicht Am 9.1.2016 trat das Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten in seinen wesentlichen Teilen in Kraft. Damit soll - so der Gesetzgeber - eine Möglichkeit zur einfachen, effizienten, schnellen und kostengünstigen Beilegung inländischer und grenzübergreifender Streitfälle geschaffen werden. Dies betrifft annähernd alle vertraglichen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern. Dieses Fachbuch stellt das neue System vor allem aus Unternehmersicht dar, denn die österreichischen Unternehmer sind diejenigen, gegen die sich die Beschwerden von Verbrauchern in dem neuen System außergerichtlicher Streitbeilegung richten. Das Buch zeigt den betroffenen Unternehmern was diese neuen Instrumente bedeuten und wie sie am besten damit umgehen können. Es beschreibt die Rahmenbedingungen für außergerichtliche Streitbeilegung und zeigt auf, welche Vor- und Nachteile aus Unternehmersicht mit diesen Verfahren verbunden sind.

Autorentext
Dr. Artur Schuschnigg ist ausgebildeter Rechtsanwalt. Als Referent der Abteilung für Rechtspolitik der Wirtschaftskammer Österreich befasst er sich seit Jahren intensiv mit dem Korruptionsstrafrecht insb. aus Sicht der österreichischen Wirtschaft.

Zusammenfassung
Die Vor- und Nachteile des AStG aus Unternehmersicht

Am 9.1.2016 trat das Bundesgesetz über alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten in seinen wesentlichen Teilen in Kraft. Damit soll – so der Gesetzgeber – eine Möglichkeit zur einfachen, effizienten, schnellen und kostengünstigen Beilegung inländischer und grenzübergreifender Streitfälle geschaffen werden. Dies betrifft annähernd alle vertraglichen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern.

Dieses Fachbuch stellt das neue System vor allem aus Unternehmersicht dar, denn die österreichischen Unternehmer sind diejenigen, gegen die sich die Beschwerden von Verbrauchern in dem neuen System außergerichtlicher Streitbeilegung richten. Das Buch zeigt den betroffenen Unternehmern was diese neuen Instrumente bedeuten und wie sie am besten damit umgehen können. Es beschreibt die Rahmenbedingungen für außergerichtliche Streitbeilegung und zeigt auf, welche Vor- und Nachteile aus Unternehmersicht mit diesen Verfahren verbunden sind.

Produktinformationen

Titel: Außergerichtliche Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten
Autor:
EAN: 9783707334852
ISBN: 978-3-7073-3485-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Linde
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 352
Gewicht: 400g
Größe: H225mm x B155mm
Veröffentlichung: 13.05.2016
Jahr: 2016

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel