Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Falllinie

  • Kartonierter Einband
  • 312 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Franz Kaufmann zieht aus dem Bregenzerwald nach Bregenz in die Landeshauptstadt von Vorarlberg, um näher bei seiner Arbeitsstelle ... Weiterlesen
20%
14.50 CHF 11.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Franz Kaufmann zieht aus dem Bregenzerwald nach Bregenz in die Landeshauptstadt von Vorarlberg, um näher bei seiner Arbeitsstelle zu sein. Sein neuer Wohnungsnachbar ist ein pfingstlich evangelikaler Christ. Es kommt zu Gesprächen. Schließlich besucht Franz, vom Glauben seines Nachbarn keineswegs überzeugt, den Gottesdienst der Pfingstgemeinde. Dort begegnet er Susanne und verliebt sich auf der Stelle. Susanne wird seine Lehrerin in Sachen christlicher Glaube. Mehr will sie für ihn nicht sein, während er ganz andere Absichten hat. Franz gelingt es, Susanne zu gemeinsamen Freizeitaktivitäten zu überreden. Allmählich kommen sie sich näher. Der Weltanschauung von Susanne widersetzt sich Franz jedoch weiterhin hartnäckig. In einer kurzen Episode wird die Liebe von Franz bei einer Auslandreise auf die Probe gestellt. Ein wenig später endet eine gemeinsame Bergtour fast in einer Tragödie. Sie löst in Franz ein neues Nachdenken aus und er beginnt den Glauben von Susanne zu verstehen. Jetzt endlich kann sie Ja sagen.

Autorentext

Der Autor lebt als bildender Künstler am Bodensee. Einige Jahre war er kirchlich tätig. Die Erfahrungen aus diesem Lebensabschnitt schlagen sich in diesem Buch nieder.

Produktinformationen

Titel: Falllinie
Untertitel: oder die unerwarteten Folgen einer Wohnungssuche
Autor:
EAN: 9783738655865
ISBN: 978-3-7386-5586-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 312
Gewicht: 422g
Größe: H213mm x B134mm x T22mm
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen