Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Quo vadis, deutsche Gewerkschaften?

  • Fester Einband
  • 157 Seiten
Artur Klosek, geboren 1985; Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Vechta; 2012 Abschluss Magister Artium. Die ... Weiterlesen
20%
40.90 CHF 32.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Artur Klosek, geboren 1985; Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Vechta; 2012 Abschluss Magister Artium.



Klappentext

Die Globalisierung mit all ihren Folgeerscheinungen führt zu fundamentalen Veränderungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Lange Zeit verpasste es die IG Metall, sich an diese neuen Rahmenbedingungen anzupassen. Mitgliederschwund und langjährige Krisen waren die Folge. Doch in den letzten Jahren konnte der Trend gestoppt, ja sogar umgekehrt werden. Schon ist von einer Revitalisierung der Gewerkschaften die Rede. In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, wie es zu dieser Entwicklung der IG Metall kam und welche Rolle die Gewerkschaft mittelfristig in der weltweit vernetzten Wirtschaft noch einnehmen kann. Wohin also führt der Weg der IG Metall?



Inhalt

Inhalt: Basisdaten zur IG Metall - Wandel von Wirtschaft und Gesellschaft im 21. Jahrhundert - Fortschreitende Globalisierungsprozesse - Herausforderungen für Gewerkschaften - Lösungsansätze der IG Metall - Perspektive der IG Metall - Sozialpartner.

Produktinformationen

Titel: Quo vadis, deutsche Gewerkschaften?
Untertitel: Herausforderungen im globalisierten 21. Jahrhundert am Beispiel der IG Metall. Aktuelle Entwicklungen und Perspektiven
Autor:
EAN: 9783631642566
ISBN: 978-3-631-64256-6
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 157
Gewicht: 317g
Größe: H215mm x B154mm x T18mm
Jahr: 2013
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen