Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Kapverdeaner zwischen Hamburg und Kap Verde

  • Kartonierter Einband
  • 321 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Vor dem Hintergrund der ökologischen Bedingungen und historischen Entwicklung der Kapverdischen Inseln werden in der vorliegenden ... Weiterlesen
20%
99.00 CHF 79.20
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Vor dem Hintergrund der ökologischen Bedingungen und historischen Entwicklung der Kapverdischen Inseln werden in der vorliegenden Studie auf der Basis von Interviews erstmals die Lebensverhältnisse und Perspektiven kapverdischer Arbeitsemigranten in Hamburg in der Bundesrepublik Deutschland dargestellt. Entsprechend den realen Zusammenhängen werden die Emigration und die Arbeitsmarktzwänge auf dem Gebiet der Seefahrt, in der die Kapverdeaner vorwiegend tätig sind, ausführlich untersucht. Von besonderem Interesse sind sowohl die durchgeführte Imageanalyse als auch die Untersuchung zur Identitätsproblematik, die um das historische Ereignis der staatlichen Unabhängigkeit Kap Verdes kreisen.

Autorentext

Der Autor: Artur Kalnins wurde 1959 in Warendorf/Westfalen geboren. Er studierte ab 1980 an der Westfälischen Wilhelms Universität Münster Geographie, Anglistik, Soziologie und Pädagogik. 1986 erstes Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe II. Forschungsaufenthalte in Kap Verde 1986 und 1988. Zwischenzeitlich Feldforschungen in Hamburg und Studienreisen in die USA und Portugal. Promotion 1991.



Klappentext

Vor dem Hintergrund der ökologischen Bedingungen und historischen Entwicklung der Kapverdischen Inseln werden in der vorliegenden Studie auf der Basis von Interviews erstmals die Lebensverhältnisse und Perspektiven kapverdischer Arbeitsemigranten in Hamburg in der Bundesrepublik Deutschland dargestellt. Entsprechend den realen Zusammenhängen werden die Emigration und die Arbeitsmarktzwänge auf dem Gebiet der Seefahrt, in der die Kapverdeaner vorwiegend tätig sind, ausführlich untersucht. Von besonderem Interesse sind sowohl die durchgeführte Imageanalyse als auch die Untersuchung zur Identitätsproblematik, die um das historische Ereignis der staatlichen Unabhängigkeit Kap Verdes kreisen.



Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Kapverdischen Inseln - Emigration der Kapverdeaner - Kapverdeaner in Hamburg - Arbeitsmarkt der Seefahrt - Image und Identität - Remigration.

Produktinformationen

Titel: Kapverdeaner zwischen Hamburg und Kap Verde
Untertitel: Emigration, Heimaten, Identität und soziale Wirklichkeit
Autor:
EAN: 9783631441480
ISBN: 978-3-631-44148-0
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 321
Gewicht: 449g
Größe: H209mm x B149mm x T17mm
Jahr: 1991
Auflage: Neuausg.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen