Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

art@science

  • Kartonierter Einband
  • 112 Seiten
art@science: Kunst trifft Wissenschaft Wissenschaft wird Kunst. art@science zeigt exemplarisch drei ästhetische Positionen, die si... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

art@science: Kunst trifft Wissenschaft Wissenschaft wird Kunst. art@science zeigt exemplarisch drei ästhetische Positionen, die sich mit aktuellen Natur- und Lebenswissenschaften kritisch auseinandersetzen. art@science formuliert eine Wissenschaftsästhetik, deren Bildwelten innovative Ansätze aus Kognitionswissenschaft, Synthetischer Biologie und Quantenphysik reflektieren. art@science erschließt ein Arbeitsfeld zur kulturellen Symbolisierung eines naturwissenschaftlich geprägten Weltbildes. art@science schlägt die Brücke zwischen künstlerischer und wissenschaftlicher Erkenntnis. art@science: Ansichten einer Wahlverwandtschaft.

Autorentext
Dr. phil. Harald Kimpel, geb. 1950 in Kassel, Studium der Kunstpädagogik, Kunstgeschichte, klassischen Archäologie und europäischen Ethnologie in Kassel und Marburg. Arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Kulturamt der Stadt Kassel.

Produktinformationen

Titel: art@science
Untertitel: Drei Positionen der Wissenschaftsästhetik. Ulysses Belz, Ingrid Hermentin, Norbert Pümpel
Editor:
EAN: 9783894455019
ISBN: 978-3-89445-501-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Jonas Verlag F. Kunst U.
Genre: Kunst
Anzahl Seiten: 112
Gewicht: 231g
Größe: H169mm x B167mm x T10mm
Veröffentlichung: 01.11.2014
Jahr: 2014