Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Adams Pech, die Welt zu retten

  • Taschenbuch
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(45) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(9)
(12)
(16)
(5)
(3)
powered by 
Leseprobe
Aatami Rymättylä hat den Weg aus der drohenden Ölkrise gefunden: einen winzigen Akku, der Strom im Überfluss liefern kann. Um die ... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Aatami Rymättylä hat den Weg aus der drohenden Ölkrise gefunden: einen winzigen Akku, der Strom im Überfluss liefern kann. Um die umwälzende Erfindung zu vermarkten, fehlt Aatami jedoch das Geld. Zum Glück nimmt sich Eeva Kontupohja des vom Pech verfolgten Weltretters an. Die neue Energiequelle stößt jedoch nicht nur auf Gegenliebe. Die Ölmultis setzen einen sizilianischen Killer auf Aatami an ...

Autorentext
Arto Paasilinna, geb. 1942 im lappländischen Kittilä/Nordfinnland, ist Journalist und einer der populärsten Schriftsteller Finnlands. Er wurde mit zahlreichen Literaturpreisen ausgezeichnet. Inzwischen hat er rund 40 Romane mit großem Erfolg veröffentlicht, von denen einige verfilmt und in verschiedene Sprachen übersetzt wurden.

Klappentext

Aatami Rymättylä hat den Weg aus der drohenden Ölkrise gefunden: einen winzigen Akku, der Strom im Überfluss liefern kann. Um die umwälzende Erfindung zu vermarkten, fehlt Aatami jedoch das Geld. Zum Glück nimmt sich Eeva Kontupohja des vom Pech verfolgten Weltretters an. Die neue Energiequelle stößt jedoch nicht nur auf Gegenliebe. Die Ölmultis setzen einen sizilianischen Killer auf Aatami an ...

Produktinformationen

Titel: Adams Pech, die Welt zu retten
Untertitel: Roman, Allgemeine Reihe. Bastei Lübbe Taschenbücher
Autor:
EAN: 9783404162727
ISBN: 978-3-404-16272-7
Format: Taschenbuch
Herausgeber: Bastei
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 234g
Größe: H186mm x B125mm x T16mm
Veröffentlichung: 06.04.2009
Jahr: 2009
Auflage: 4. Aufl.
Land: DE