Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Artillerist (Deutschland)

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Artillerist (Baden), Artillerist (Deutsches Reich), Artillerist (Hannover), Artillerist (... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 32 Seiten  Weitere Informationen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 31. Kapitel: Artillerist (Baden), Artillerist (Deutsches Reich), Artillerist (Hannover), Artillerist (Preußen), Artillerist (Sachsen), Joachim Daniel von Jauch, Hans Jauch, Arthur Philipp Flechtner, Christian Nicolaus von Linger, Carl von Helvig, Heinrich von Nauendorf, Heinrich Hoffmann, Wilhelm von Baden, Hans von Gronau, August von Preußen, Samuel von Schmettau, Georg Heinrich Krieg von Hochfelden, Ernst von Prittwitz und Gaffron, Ernst von der Burg, Karl Kehrer, Reinhard Kammerer, Theophil von Podbielski, Karl Adolf von Strotha, Friedrich von Scholtz, Kraft zu Hohenlohe-Ingelfingen, Viktor Karl Ludwig von Grumbkow, Martin Merz, Georg Ernst von Holtzendorff, Karl Friedrich von Holtzendorff, Gustav Eduard von Hindersin, Eduart Julius Jungmann, Bernhard Karl Heinrich von Prittwitz, Karl Friedrich von Moller, Franz Wilhelm August Göler von Ravensburg, Eduard Julius Ludwig von Lewinski, Johann Gottfried von Hoyer, Karl Wilhelm von Dieskau, Hans-Joachim Fröhlich, Adolf Siemens, Horst-Wolfgang Heise, Rudolf Sylvius Neumann, Hugo Kämper, Ludwig von Lauter. Auszug: Joachim Daniel von Jauch (* 22. März 1688 auf Schloss Güstrow; + 3. Mai 1754 in Warschau; ± Kapuzinerkirche (Kosciól Przemienienia Panskiego w Warszawie) ebdt.) war ein zur Zeit der Wettiner im Königreich Polen tätiger deutscher Ingenieuroffizier, Architekt und Baumeister. August der Starke 1731: Patengeschenk für August von Jauch (Nationalmuseum Krakau) Kapuzinerkirche in WarschauBegräbnisstätte J. D .v. JauchsJauch war das jüngste von vierzehn Kindern des "Ersten Lacquays und Taffeldeckers" des Erbprinzen Karl von Mecklenburg-Güstrow, Christian Jauch d. Ält. (1638-1718), und der Ingborg Nicolai, Kammerjungfer und Vertraute der Herzogin bzw. Herzoginwitwe in Mecklenburg-Güstrow, Magdalena Sibylla von Schleswig-Holstein-Gottorf. Jauchs ältester Bruder war der Lüneburger Superintendent Johann Christopher Jauch (1669-1725), sein Schwager war der Kurfürstlich-Sächsische Oberst und Baudirektor des Kurfürstentums Sachsen Johann Christoph von Naumann (1664-1742). Zu seinen Neffen gehören der Hochfürstlich Salzburgische Ingenieur-Ober-Lieutenant und Vedutenmaler Franz Heinrich von Naumann (1749-1795) sowie Freiherr Franz Rudolf von Schmiedel, Oberhofmeister, Hofmarschall und Direktor der Landschaftskasse des Herzogs Ernst August I. (Sachsen-Weimar-Eisenach). Jauch war verheiratet mit Eva Maria Münnich, über deren Herkunft unterschiedliche Auffassungen in der Literatur bestehen. Ein Teil der Autoren nimmt an, sie sei eine Tochter des 1716 bis 1721 am sächsischen Bauamt als Vorgesetzter und Amtsvorgänger Jauchs tätigen späteren Kaiserlich Russischen Generalfeldmarschalls, Türkenbezwingers und Premierministers Burkhard Christoph von Münnich (1683-1767) gewesen. Jauchs einziger Sohn August (* 1731), Patenkind Augusts des Starken, ist früh verstorben. Seine Tochter Constance (1722-1802) ehelichte den Königlich-Polnischen Hofrat und Leibarzt König Augusts III., Heinrich Lölhöffel von Löwensprung (1705-1763), und wurde Stammutter der für Polen bedeutsamen Familie Lelewel (polonis

Produktinformationen

Titel: Artillerist (Deutschland)
Untertitel: Artillerist (Baden), Artillerist (Deutsches Reich), Artillerist (Hannover), Artillerist (Preußen), Artillerist (Sachsen), Joachim Daniel von Jauch, Hans Jauch, Arthur Philipp Flechtner, Christian Nicolaus von Linger, Carl von Helvig
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781233235193
ISBN: 978-1-233-23519-3
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 32
Gewicht: g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen