Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Und jetzt den Mund bitte schön weit aufmachen!
Arthur W. Dent , Cornelia Bohr

Alle müssen es irgendwann, aber niemand geht gern dorthin: zum Zahnarzt. Wenn es ideal abläuft, dann findet der nette Mann oder di... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 259 Seiten  Weitere Informationen
20%
14.90 CHF 11.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Alle müssen es irgendwann, aber niemand geht gern dorthin: zum Zahnarzt. Wenn es ideal abläuft, dann findet der nette Mann oder die nette Frau gar nichts. Keine Karies, kein abgebrochenes Eckchen vom Zahn, eben einfach nichts. Aber so ideal läuft es leider fast nie ab. Mindestens ein Zahn ist meistens kaputt, und wenn das oft genug hintereinander passiert ist, dann muss Zahnersatz her. Das alles ist grundsätzlich schon einmal sehr unerfreulich. Noch unerfreulicher wird es aber, wenn bei der Behandlung etwas schiefläuft. Was, wenn der Bohrer im Zahn stecken bleibt, wenn die Krone nicht festhält, wenn statt des schmerzenden der Nachbarzahn behandelt wird, die Betäubung nicht wirkt, der Abdruckgips den Mund nicht mehr freiwillig verlassen will? Noch vor ein paar Jahrzehnten glich der Besuch beim Zahnarzt einem Eintritt in die Folterkammer, moderne Zahnarztpraxen dagegen wirken wie Wohlfühloasen. UND JETZT DEN MUND BITTE SCHÖN WEIT AUFMACHEN! berichtet von Missgeschicken beim Zahnarzt - eine Anklage gegen Zahnärzte ist es damit aber trotzdem nicht. Stattdessen werden skurrile, gruselige und amüsante Geschichten zu Zahnarztbesuchen erzählt, die nicht ganz so verlaufen, wie geplant. Insofern treibt das Buch durchaus sein Spiel mit der berühmten Zahnarztphobie. Gleichzeitig vermittelt es Sachinformationen und gibt Ratschläge zur Zahnpflege und Tipps zum richtigen Umgang mit Zahnärzten. So bleibt am Schluss doch die Einsicht: Heute ist es besser - selbst dann, wenn etwas schiefgeht.

Autorentext
Arthur W. Dent, Jahrgang 1969, stammt aus einer Zahnarzt-Familie, studierte aber entgegen der Tradition Theaterwissenschaften und Ethnologie. Nach Zwischenstationen bei verschiedenen Bühnen im deutschsprachigen Raum und bei einem privaten Fernsehsender lebt er heute als freier Autor und Journalist im Tessin und betreibt dort nebenbei ein modernes Antiquariat.

Cornelia Bohr, geboren 1966, ist freie Wissenschafts-Journalistin. Ihr Vater wollte, dass sie den Familienbetrieb (eine Metzgerei) übernimmt, aber da sie kein Blut sehen kann, entschied sie sich für ein Studium generale und ist heute überzeugte Leibnizianerin. Ihr besonderes Interesse gilt der verständlichen Darstellung naturwissenschaftlicher Themen. Sie lebt in Wien.

Produktinformationen

Titel: Und jetzt den Mund bitte schön weit aufmachen!
Untertitel: Pannen und Kuriositäten rund um den Zahnarzt
Autor: Arthur W. Dent Cornelia Bohr
EAN: 9783862653935
ISBN: 978-3-86265-393-5
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Schwarzkopf + Schwarzkopf
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 259
Gewicht: 268g
Größe: H190mm x B125mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.02.2015
Jahr: 2015
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen