Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Untersuchungen Über die Assimilation der Kohlensäure

  • Kartonierter Einband
  • 460 Seiten
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlag... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.



Inhalt

Erste Abhandlung: Über die Konstanz des Chlorophyllgehaltes während der Assimilation.- I. Einleitung.- II. Quantitative Bestimmung der vier Chloroplastenfarbstoffe.- A. Bestimmung des Chlorophylls (a + b).- Abtrennung der gelben Pigmente von den grünen.- Chlorophylllösungen aus den Blättern.- Die Vergleichslösung.- B. Bestimmung der vier Blattfarbstoffe.- Die Grundzüge der Methode.- Ausführung der Analyse.- Trennung der Chlorophyllkomponenten.- Abgekürztes Verfahren.- Trennung von Carotin und Xanthophyll.- Die Vergleichslösungen.- Berechnung.- Genauigkeit der Bestimmung.- III. Das Verhältnis der Blattfarbstoffe während der herbstlichen Vergilbung.- IV. Die Blattfarbstoffe nach gesteigerter Assimilationstätigkeit.- A. Die Blattfarbstoffe bei Überlastung des Assimilationsapparates.- B. Die Carotinoide bei gesteigerter Atmung.- C. Die Blattfarbstoffe nach Assimilation bei hoher Temperatur.- D. Die Blattfarbstoffe nach der Einwirkung narkotischer Mittel.- V. Der Chlorophyllgehalt vor und nach gesteigerter Assimilation.- Zweite Abhandlung: Über das Verhältnis zwischen der assimilatorischen Leistung der Blätter und ihrem Gehalt an Chlorophyll.- I. Einleitung und Übersicht.- II. Zur Geschichte der quantitativen Beobachtung der Assimilation.- III. Die Methode der Untersuchung.- A. Die Assimilationsapparatur.- Die Assimilationskammer.- Temperaturablesung.- Temperaturregulierung.- Beleuchtung.- Zuführung von Kohlendioxyd.- Regulierung des Gasstromes.- Befeuchtung.- Trocknungs- und Absorptionsvorrichtungen.- Die Gasuhr.- B. Das Pflanzenmaterial.- C. Zur Ausführung der Versuche.- D. Der Gang der Assimilation.- IV. Assimilationsleistungen normaler Blätter verschiedener Pflanzenarten.- V. Änderung der Assimilationszahl beim Wachstum.- A. Die Assimilation in der Frühjahrsentwicklung.- B. Vergleich junger und alter Blätter.- VI. Schwankungen der assimilatorischen Leistung im Herbste.- A. Normale und steigende Assimilationszahlen im Herbste (Verhalten des vergilbenden Laubes).- B. Niedrige Assimilationszahlen im Herbste (Verhalten des grünbleibenden Laubes).- Belebung der Assimilation.- VII. Assimilation der Fruchthäute.- VIII. Assimilationsleistung chlorophyllarmer (gelbblätteriger) Varietäten.- IX. Bemerkungen über die chemische Ausnützung der Lichtenergie.- Assimilationszeiten.- Ausnützung schwächeren Lichtes.- Untersuchungen von Brown und Escombe.- Ausnützungsfaktor nach Weigert.- Überlegene Lichtausnützung der chlorophyllarmen Blätter.- Einfluß der anatomischen Verhältnisse auf die Lichtabsorption.- Bemerkungen über die Untersuchungen von Timiriazeff und über die Bestimmung des Ausnützungsfaktors.- Untersuchung des Lichtdurchgangs durch grüne Blätter.- X. Assimilationsleistung ergrünender etiolierter Blätter.- XI. Untersuchung chlorotischer Blätter.- XII. Untersuchung fast chlorophyllfreier Blätter.- Vergleich der Assimilation anthocyanhaltiger und anthocyanfreier Blätter von Acer Pseudoplatanus.- XIII. Vergleich an Chlorophyll armer und reicher Blätter bei Änderung der Temperatur und der Beleuchtung.- A. Einfluß verschiedener Beleuchtung auf gelbe und grüne Blätter.- B. Einfluß verschiedener Temperaturen auf gelbe und grüne Blätter.- C. Einfluß verschiedener Temperaturen und Beleuchtungen auf herbstliche Blätter.- D. Zusammenfassung.- XIV. Assimilationsversuche mit beschädigten Blättern und mit isoliertem Chlorophyll.- A. Versuche mit Chlorophyll.- B. Versuche über den störenden Einfluß des Formaldehyds.- C. Versuche mit beschädigten Blättern.- Dritte Abhandlung: Über Absorption der Kohlensäure durch das unbelichtete Blatt.- Theoretischer Teil.- Das Absorptionsvermögen der Blattsubstanz.- Vergleich der Kohlensäureabsorption im Blut und im Blatt.- Experimenteller Teil.- I. Einfluß der Temperatur auf die Sättigung der Blätter mit Kohlensäure.- A. Die Versuchsanordnung.- B. Versuche mit lebenden Blättern.- C. Versuche mit getrockneter Blattsubstanz.- II. Bestimmung der Kohlensäureabsorption lebender Blätter.- A. Die Methode der Untersuchung.- Beschreibung des Apparates.- Ausführung der Versuche.- B. Berechnung der vom schädlichen Raum des Absorptionsgefäßes bedingten Kohlensäuredifferenz.- C. Beispiele für die Kohlensäureaufnahme und -entbindung.- D. Abhängigkeit der Absorption vom Teildruck des Kohlendioxyds.- E. Einfluß der Temperatur auf die Absorption.- F. Vergleich von Blättern der grünen Stammformen und gelber Varietäten.- G. Prüfung des Verhaltens von Lecithin gegen Kohlensäure.- Vierte Abhandlung: Über das Verhalten des Chlorophylls gegen Kohlensäure.- Theoretischer Teil.- A. Einleitung.- B. Kohlensäureverbindung des Chlorophylls.- C. Zur Theorie der Assimilation.- Experimenteller Teil.- I. Darstellung der Chlorophyllpräparate.- A. Chlorophyll aus trockenen Blättern.- B. Chlorophyll aus frischen Blättern.- C. Trennung in die beiden Komponenten.- II. Kolloide Lösungen von Chlorophyll.- Die Darstellung des kolloiden Chlorophylls.- Beschreibung.- Zustand des Chlorophylls im lebenden Blatte.- Absorptionsspektrum der Chlorophyllhydrosole.- Verhalten gegen Lösungsmittel.- Gemische von Lecithin und Chlorophyll.- Verhalten der Chlorophyllösungen gegen Luft und stärkeres Kohlendioxyd.- III. Bestimmung der Aufnahme und Entbindung von Kohlendioxyd.- Absorptionsmethode.- Apparat.- Methode für die Entgasung.- Entbindung der Kohlensäure aus Wasser.- Entbindung der Kohlensäure aus alkoholischer Lösung.- Übereinstimmung zwischen Aufnahme und Entbindung der Kohlensäure.- IV. Zersetzung des Chlorophylls durch Kohlensäure.- V. Die Bildung der dissoziierenden Kohlensäureverbindung des Chlorophylls.- Zur Ausführung der Versuche.- a) Versuche mit der Dissoziation in Wasser.- b) Versuche mit der Dissoziation bei der Überführung des Chlorophylls in Äther.- c) Versuche mit der Dissoziation in Alkohol.- Vergleich der Zersetzung bei den drei Aufarbeitungsweisen.- VI. Chlorophyll in alkoholischer Lösung.- VII. Schutz des kolloiden Chlorophylls vor der Zersetzung durch Kohlensäure.- Bestimmung des Chlorophylls neben Phäophytin.- Zusatz von Magnesiumcarbonat.- Zusatz von Gelatine.- Fünfte Abhandlung: Über die Konstanz des assimilatorischen Koeffizienten bei gesteigerter Assimilation.- I. Theoretischer Teil.- Die Frage der stufenweisen Entbindung des Sauerstoffs.- Zur Geschichte des assimilatorischen Koeffizienten.- Die Bestimmung des assimilatorischen Koeffizienten.- Konstanz des Koeffizienten.- II. Die Untersuchungsmethode.- III. Der assimilatorische Koeffizient unter Bedingungen gesteigerter Assimilation bei verschiedenen Temperaturen.- IV. Der assimilatorische Koeffizient in Fällen scheinbarer Abweichungen von der Zahl I,00.- a) Der Koeffizient in einem Beispiele von Bonnier und Mangin (Ilex).- b) Der Koeffizient bei den Succulenten.- Sechste Abhandlung: Über die Abhängigkeit der Assimilation von der Anwesenheit kleiner Sauerstoffmengen.- I. Theoretischer Teil.- Assimilation bei Abwesenheit freien Sauerstoffs.- Ältere Versuche über Assimilation bei Sauerstoffmangel.- Assimilation nach Entziehung von freiem und von gebundenem Sauerstoff.- II. Experimenteller Teil.- A. Assimilation in sauerstoffarmer Atmosphäre.- B. Stillstand der Assimilation in sauerstofffreier Atmosphäre.- Versuchsanordnung.- C. Stillstand und Wiederbelebung der Assimilation in sauerstofffreier Atmosphäre.- Siebente Abhandlung: Untersuchung über Zwischenstufen der Assimilation.- I. Über die Reduktion der Kohlensäure ohne Mitwirkung des Chlorophylls.- II. Über das Vorkommen von Formaldehyd in den grünen Pflanzenteilen.- Über die Bedeutung der Frage für die Assimilationstheorie.- Zur Geschichte des Formaldehydnachweises in den Blättern.- Bemerkungen zur Farbreaktion mit fuchsinschwefliger Säure.- III. Versuche über den Formaldehydgehalt von Chlorophyll.- Prüfung des Chlorophylls nach Schryver.- Prüfung der kolloiden Chlorophyllösung auf Formaldehyd.- Verhalten von kolloidem Chlorophyll gegen Formaldehyd.- IV. Die Frage der Bildung von Formaldehyd und Hydroperoxyd aus Kohlensäure unter Chlorophyllwirkung außerhalb der Pflanze.- Über die Untersuchungen von Usher und Priestley und von Schryver.- Assimilationsversuche mit kolloidem Chlorophyll.- Nachweis von Hydroperoxyd und anderen löslichen Peroxyden.- Versuche mit Chlorophyll ohne Enzym.- Versuche unter Zusatz von Katalase.- Über das Assimilationsexperiment von Chodat und Schweizer.- V. Die Frage der Formaldehydbildung aus Chlorophyll.- Versuche zur Oxydation des Chlorophylls im Lichte.- VI. Über das Verhalten der Chlorophyllkohlensäureverbindung im Lichte.- A. Theoretischer Teil.- B. Über Peroxydase.- Darstellung des Enzyms.- Bestimmung der Peroxydasewirkung.- C. Versuche mit Chlorophyll und Kohlensäure bei Gegenwart von Peroxydase.- Die Versuchsanordnung.- Versuche bei Zutritt von Sauerstoff.- Versuche unter Ausschluß von Sauerstoff.- Schlußwort.- Autorenregister.

Produktinformationen

Titel: Untersuchungen Über die Assimilation der Kohlensäure
Untertitel: Sieben Abhandlungen
Autor:
EAN: 9783642981364
ISBN: 978-3-642-98136-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Biologie
Anzahl Seiten: 460
Gewicht: 1110g
Größe: H278mm x B213mm x T28mm
Jahr: 1918
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1918