Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Konstanze Mozart

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mozarts Ehefrau Konstanze (1762 1842) war die Cousine von Karl Maria von Weber. Für die gelernte Sopranistin schrieb Mozart mehrer... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Mozarts Ehefrau Konstanze (1762 1842) war die Cousine von Karl Maria von Weber. Für die gelernte Sopranistin schrieb Mozart mehrere Gesangspartien, darunter auch die Sopranpartie der Großen C-Moll-Messe. Nach seinem Tod verwaltete Konstanze dessen Nachlass. Vom Herausgeber Arthur Schurig (1870 1929) mit einer umfangreichen biografischen Einleitung versehen, geben die Briefe und Dokumente einen guten Einblick in das Eheleben des Paares sowie Konstanzes Bemühungen um das Werk Mozarts. Nachdruck des 1922 erschienenen Werks.

Klappentext

Mozarts Ehefrau Konstanze (1762-1842) war die Cousine von Karl Maria von Weber. Für die gelernte Sopranistin schrieb Mozart mehrere Gesangspartien, darunter auch die Sopranpartie der Großen C-Moll-Messe. Nach seinem Tod verwaltete Konstanze dessen Nachlass. Vom Herausgeber Arthur Schurig (1870-1929) mit einer umfangreichen biografischen Einleitung versehen, geben die Briefe und Dokumente einen guten Einblick in das Eheleben des Paares sowie Konstanzes Bemühungen um das Werk Mozarts. Nachdruck des 1922 erschienenen Werks.

Produktinformationen

Titel: Konstanze Mozart
Untertitel: Briefe, Aufzeichnungen, Dokumente
Autor:
EAN: 9783954555796
ISBN: 978-3-95455-579-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dearbooks
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 367g
Größe: H211mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.11.2013
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck des 1922 erschienenen Werks