Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hauptwerke

  • Fester Einband
  • 1248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Arthur Schopenhauer (1788-1860) ist auch 150 Jahre nach seinem Tod noch einer der bekanntesten und meistgelesenen deutschen Philos... Weiterlesen
20%
15.50 CHF 12.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Arthur Schopenhauer (1788-1860) ist auch 150 Jahre nach seinem Tod noch einer der bekanntesten und meistgelesenen deutschen Philosophen. Schopenhauer selbst sah sich als Schüler und Vollender Immanuel Kants, dessen Philosophie er als Vorbereitung seiner eigenen Lehre auffasste. In der vorliegenden Ausgabe sind seine bekanntesten Werke versammelt: · Die Welt als Wille und Vorstellung · Die Kunst, Recht zu behalten · Aphorismen zur Lebensweisheit

Autorentext
Arthur Schopenhauer, 1788 in Danzig geboren, beschloß mit 17, Philosophie zu studieren, und veröffentlichte bereits in seinem 30. Lebensjahr, von der Öffentlichkeit völlig ignoriert, sein Hauptwerk "Die Welt als Wille und Vorstellung".Erst gegen Ende seines Lebens erntete er Ruhm mit dem Werk "Parerga und Paralipomena". Es bildete sich ein kleiner Kreis von Verehrern um den flötespielenden "ungeselligen Gesellen", der seine Pudel "Du Mensch" schimpfte, wenn sie unartig gewesen waren. Schopenhauer starb 1860 in Frankfurt am Main.

Produktinformationen

Titel: Hauptwerke
Untertitel: Die Welt als Wille und Vorstellung (vollständige Ausgabe), Die Kunst Recht zu behalten, Aphorismen zur Lebensweisheit
Autor:
EAN: 9783868202168
ISBN: 978-3-86820-216-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nikol Verlagsges.mbH
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 1248
Gewicht: 999g
Größe: H193mm x B136mm x T73mm
Veröffentlichung: 24.02.2014
Jahr: 2014
Auflage: 2. Aufl.

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen