Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Welt als Wille und Vorstellung

  • Kartonierter Einband
  • 676 Seiten
(17) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(7)
(6)
(4)
(0)
(0)
powered by 
"Die Welt ist meine Vorstellung:" - dies ist eine Wahrheit, welche in Beziehung auf jedes lebende und erkennende Wesen gilt; wiew... Weiterlesen
20%
70.00 CHF 56.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Klappentext

"Die Welt ist meine Vorstellung:" - dies ist eine Wahrheit, welche in Beziehung auf jedes lebende und erkennende Wesen gilt; wiewohl der Mensch allein sie in das reflektierte abstrakte Bewußtsein bringen kann: und tut er dies wirklich; so ist die philosophische Besonnenheit bei ihm eingetreten. Es wird ihm dann deutlich und gewiß, daß er keine Sonne kennt und keine Erde; sondern immer nur ein Auge, das eine Sonne sieht, eine Hand, die eine Erde fühlt; daß die Welt, welche ihn umgibt, nur als Vorstellung da ist, d.h. durchweg nur in Beziehung auf ein Anderes, das Vorstellende, welches er selbst ist. - Wenn irgend eine Wahrheit a priori ausgesprochen werden kann, so ist es diese: denn sie ist die Aussage derjenigen Form aller möglichen und erdenklichen Erfahrung, welche allgemeiner, als alle andern, als Zeit, Raum und Kausalität ist: denn alle diese setzen jene eben schon voraus, und wenn jede dieser Formen, welche alle wir als so viele besondere Gestaltungen des Satzes vom Grunde erkannt haben, nur für eine besondere Klasse von Vorstellungen gilt; so ist dagegen das Zerfallen in Objekt und Subjekt die gemeinsame Form aller jener Klassen, ist diejenige Form, unter welcher allein irgend eine Vorstellung, welcher Art sie auch sei, abstrakt oder intuitiv, rein oder empirisch, nur überhaupt möglich und denkbar ist. Keine Wahrheit ist also gewisser, von allen andern unabhängiger und einer Beweises weniger bedürftig, als diese, daß Alles, was für die Erkenntnis da ist, also diese ganze Welt, nur Objekt in Beziehung auf das Subjekt ist, Anschauung des Anschauenden, mit einem Wort, Vorstellung. [...] In dem hier vorliegenden Band behandelt Schopenhauer verschiedene Betrachtungsweisen auf die Welt als Vorstellung und die Welt als Wille. Dieses Buch ist ein unveränderter Nachdruck der längst vergriffenen Originalausgabe von 1891.

Produktinformationen

Titel: Die Welt als Wille und Vorstellung
Autor:
EAN: 9783737207508
ISBN: 978-3-7372-0750-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 676
Gewicht: 937g
Größe: H211mm x B151mm x T45mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1891

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel