Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Kunst, Recht zu behalten - Über Lärm und Geräusch - Über die Sinne

  • Kartonierter Einband
  • 72 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Die angeborene Eitelkeit, die besonders hinsichtlich der Verstandeskräfte reizbar ist, will nicht haben, dass was wir zuerst... Weiterlesen
20%
17.90 CHF 14.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Die angeborene Eitelkeit, die besonders hinsichtlich der Verstandeskräfte reizbar ist, will nicht haben, dass was wir zuerst aufgestellt, sich als falsch und das des Gegners als Recht ergebe. Hiernach hätte nun zwar bloß jeder sich zu bemühen, nicht anders als richtig zu urteilen: wozu er erst denken und nachher sprechen müßte. Aber zur angeborenen Eitelkeit gesellt sich bei den Meisten Geschwätzigkeit und angeborene Unredlichkeit. Sie reden, ehe sie gedacht haben, und wenn sie auch hinterher merken, daß ihre Behauptung falsch ist und sie Unrecht haben, so soll es doch scheinen, als wäre es umgekehrt."

Produktinformationen

Titel: Die Kunst, Recht zu behalten - Über Lärm und Geräusch - Über die Sinne
Untertitel: Drei Abhandlungen
Autor:
EAN: 9783959092548
ISBN: 978-3-95909-254-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Literaturvlg
Genre: Renaissance
Anzahl Seiten: 72
Gewicht: 90g
Größe: H193mm x B121mm x T10mm
Jahr: 2018